.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bastelei: FBF als Analog/ISDN/GSM Gateway?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von orso, 16 Feb. 2006.

  1. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir folgendes Hirngespinnst ausgedacht, keine Ahnung, was davon machbar ist. Vielleicht könnt Ihr mir einen Tip geben?

    Ist es mit der AVM FritzBox 7050 möglich, diese an einen externen S0-Bus _und_ an eine analoge Leitung anzuschließen und die Konfiguration so zu setzen, dass sowohl eingehende wie auch ausgehende Verbindungen entweder über ISDN oder analog geführt werden können?

    Hintergrund: Ich möchte mein GSM-Festnetz-Gateway, das eine analoge Leitung simuliert als eingehende und ausgehende Leitung für die Fritzbox nutzen, ebenso soll aber auch der vorhandene ISDN-Anschluß - vor allem für eingehende - Anrufe nutzbar bleiben.

    Kann die Fritzbox beides parallel?

    Auf Antworten hoffend und im voraus dankend:

    Orso

    P.S: Der Mobilbetreiber gibt mir 1000 gratis-Minuten ins Festnetz und netzintern, lieber wird daheim aber über "normale" Apparate telefoniert. Mit meiner Idee soll also GSM Telefonie an die vorhandenen Telefone weitergereicht werden.
     
  2. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    [ ] Ich habe die Suchfunktion des Forums benutzt.

    (zutreffendes ist angekreuzt)
     
  3. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    und hier noch ein paar Stichpunkte zum Suchen:
    homestation 2phone
    - siehe meine Signatur -
     
  4. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Danke für Eure Antworten. Ich gebe es ja zu, diesmal habe ich nicht sehr intensiv gesucht :-(

    Aber schön, dass das was ich vor habe schon jemand im Einsatz hat. Ich würde auch meien 2Phones dazu benutzen.

    mfg- Orso
     
  5. Flauschi

    Flauschi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich will diesen Thread hier nicht unnütz wieder aufwärmen, habe nur eine kleine Zusatzfrage.

    In einen anderen, uralten Thread steht eine Antwort von AVM, bezüglich des Doppelanschlußes von ISDN und Analog. Die haben damals davon abgeraten.

    Vielleicht kann mir jemand, der das trotzdem bereits praktiziert sagen:

    Was passiert, wenn über ISDN und über Analog gleichzeitig ein Call reinkommt?:confused:

    Ich denke mal nicht, dass die Hardware in Mitleidenschaft gezogen wird, aber wie werden diese beiden verschiedenen Calls signalisiert und was passiert mit dem zweiten, wenn der erste angenommen wird?

    Gruß
    Flauschi