compugraph

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Nach der Odyssee mit Netcom heute hier eine funktionierende Einstellung für Einzelrufnummernanmeldung bei netcom.
Support konnte nicht helfen, aber wireshark und eine FritzBox.

Im Prinzip recht einfach, nur für jede MSN einen Anschluss wie im Bild hinzufügen.

Gruß Ralf
 

Anhänge

  • 9C177B8C-C745-4C10-8E7F-9532A973188B.png
    9C177B8C-C745-4C10-8E7F-9532A973188B.png
    409.4 KB · Aufrufe: 29
  • Like
Reaktionen: Kalle2006

compugraph

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich hol das nochmals hoch, falls jemand ähnliche Probleme bei Netcom hat mit ausgehenden Anrufen;
Netcom SIP läuft über einen Cluster, leider stateless. Bei der Registrierung am SIP Provider via DNS läuft alles o.k., ein späterer ausgehender Anruf liest die Ziel-IP erneut via DNS, bekommt einen anderen host zurückgemeldet, der den Anruf (da nicht registriert) daraufhin ablehnt.

Andere Gateways ausser bintec bleiben bei der einmalig aufgelösten IP und haben das Problem großteils nicht.

Workaround: die IP des Registrars statt dem DNS Namen eintragen.

Ralf.
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,517
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
48
Da hilft vielleicht ein NAT - Eintrag mit ausgehend (Quell-NAT) und der NAT-Methode "full-cone".
 

androiduser2709

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2021
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
8
Oder die neue FW, die Options- Pakete regelmäßig senden kann.
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via