.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bedeutung Congestion

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von rannseier, 26 Nov. 2004.

  1. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin..

    Was bedeutet eigentlich "congestion"? Insbesondere auf einen gehenden SIP-Ruf.

    Dialstatus kann ja folgendes sein:

    BUSY: Busy signal - ist klar
    CHANUNAVAIL: Channel unavailable (On SIP, peer may not be registered) - ist auch klar
    CONGESTION: Congestion - aber was ist das?


    MfG,
    Karl
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das bedeutet einfach, daß niemand das Gespräch entgegengenommen hat (aus welchen Gründen auch immer) und die Verbindung getrennt wird. Daraufhin kommt dann nur noch ein tut-tut-tut aus dem Telefonhörer (wie bei besetzt) und exakt dieses Signal brauchen bestimmte Telefon-Endgeräte, um zu erkennen, daß die Verbindung beendet ist.
     
  3. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal.

    Auf http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+variable+DIALSTATUS finden sich ja noch andere andere Dialstatusse:

    CANCEL: Call is cancelled
    ANSWER: Call is answered
    NOANSWER: No answer
    BUSY: Busy signal
    CONGESTION: Congestion
    CHANUNAVAIL: Channel unavailable (On SIP, peer may not be registered)

    Was du beschreibst müßte doch dann eigentlich mit "NoAnswer" sein, oder?

    Der Grund, warum ich geziehlt danach frage ist folgende Scripterweiterung, die ich gerade bastel:
    Code:
    exten => s,1,SetCIDNum(${ARG1})                                 ; CallerID-Nummer setzen
    exten => s,2,SetCIDName(${ARG2})                                ; CallerID-Name setzen
    exten => s,3,SetVar(NUMBER2DIAL=${EWL})                         ; ?
    exten => s,4,GotoIf($[${ARG3:-5} = -intl]?5:6)                  ; Wenn die letzten 5 Zeichen im Namen des Sip-Providers "-intl" sind muss international
                                                                    ; gewaehlt werden
    exten => s,5,SetVar(NUMBER2DIAL=${INTL})                        ; Zielnummer im internationalen Format festlegen
    exten => s,6,Dial(SIP/${NUMBER2DIAL}@${ARG3},60,Tt)             ; und waehlen
    
    exten => s,107,GotoIf($[$[${DIALSTATUS} = CHANUNAVAIL] | $[${DIALSTATUS} = CONGESTION]]?108 : 109)
    exten => s,108,Macro(callwithpstn,${ARG1},${ARG2})
    exten => s,109,Playtones(busy);                                ; Besetzt abspielen
    exten => s,110,Busy
    
    
    Auch hab ich bisher noch nichts gefunden, aus welchen Gründen er +101 Schritte weiter springen kann.


    MfG,
    Karl
     
  4. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn ich Congestion an meine DECT Telefonanlage schicke wird auf dem Telefon "Störung" angezeigt.
    Vieleicht hilft das ja weiter.

    Greetz,
    Jonny
     
  5. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    n+101 macht er meines Wissens nur bei Busy!
    (n ist hier die Stelle an der er das Busy-Signal erhält)
     
  6. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Congestion passiert z.B. auch, wenn man ein Mobiltelefon anruft, und bei der (kostenlosen) Bandansage "Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar, bitte versuchen sie es später noch einmal" landet. Ich prüfe in meinem Dial-Plan z.B. damit, ob meine Holde in der Homezone ist, falls nicht, geht der Anruf (im Falle ${DIALSTATUS}=CONGESTION) auf ihre Mobilnummer.

    Vielleicht nützt diese Info irgendjemand. :)

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  7. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hier, ich, danke @Robert! :)
     
  8. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @WrMulf
    Mit welcher Hardware telefonierst Du extern? Mit chan_capi erhalte ich immer nur DIALSTATUS=NOANSWER bei "Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar, bitte versuchen sie es später noch einmal".
     
  9. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry, doppelpost.
     
  10. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Interessant. CONGESTION erhalte ich bei Gesprächen über SIP (mit Nikotel). NOANSWER hätte ich auch eher erwartet. Es zeigt aber, dass die Antwort wohl abhängig vom verwendeten Protokoll ist.

    Gruß,
    Robert/WrMulf