.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei 1&1 Voip zuVoip nur Intern bei 1&1 und GMX koste

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Voipokalypse, 23 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Voipokalypse

    Voipokalypse Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    nach durchschauen der verschiedenen Paketanbietern mit voip, habe ich gelesen das bei 1&1 nur dann die voip zu voip Gespräche kostenlos sind, wenn sie zwischen 1&1 bzw. GMX geführt werden. ??????.
    Was soll das den? :fecht:
    Alle anderen bieten doch auch Sipgate, Nicotel ect an.
    Falls dies aber wirklich so ist, kann ich bei 1&1 einen zweiten voip Anbieter einstellen? Keine Ahnug absolutes Greenhorn.
    Gruß
    RH
     
  2. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Ich glaub da nicht so recht drann, aber alles kann ja Möglich sein. Man kann doch die Sip Adresse von den anderen Provider eingeben, dann müßt es klappen.
     
  3. doggy

    doggy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei 1und1 selber kannst du natürlich keine anderen anbieter eintragen aber in deiner hardware oder deinem softphone könntest du noch weitere provider eintragen. 1und1+gmx werden als schwestern wohl erstmal unter sich bleiben. wenn jetzt noch evtl. web.de dazukommt, ändert sich das vielleicht, da web.de ja schon mit anderen zusammen arbeitetsiehe hier
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also die SIP-URI (deine-Rufnummer@1und1.de) kann man auch von anderen Providern erreichen und das ist kostenlos. Genauso kannst du kostenlos andere User aus anderen VoIP Netzen kostenlos erreichen ueber deren SIP-URI, zumindest von 1&1 aus kein Problem, manche Anbieter wie WEBde lassen aber auch keine Anrufe auf die SIP-URI von extern zu.
    Dass du 1&1 und GMX kostenlos anrufen kannst meint mehr, dass du dafuer die ganze normale Nummer des Anrufers waehlst und wenn der eben auch bei 1&1 oder GMX online ist, dann kostet dich das Gespraech halt nichts. Aber wie gesagt, ueber die SIP-URI kann man auch von 1&1 aus andere VoIP-Anbieter kostenlos erreichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.