Bei Anruf klingeln alle Telefone

Tungdil85

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey =)

Ich habe mir nun einen groben Überblick gemacht über dieses Forum, leider finde ich nirgendwo den Anbieter Kabel Deutschland.

Deswegen wäre es echt super, wenn einer der Moderatoren meine Fragee an die richtige Stelle setzen kann (und mir das auch bitte sagt, wo ich den Beitrag wiederfinde)

Ich habe nun folgendes Problem:

Wir haben in unserem Haushalt eine Fritzbox (7270) und 3 Telefone (momentan 2 in Nutzung)
Alle 3 Telefone haben andere Nummern. Wenn man von jedem Telefon aus anruft, erscheint auch die richtige Nummer beim angerufenen, dass klappt schonmal...

Mein Telefon ist folgendes:
isdn terminal 500

Wenn man mich jetzt aber anruft, oder meine Mitbewohnerin auf Ihre Nummer, dann klingeln beide Telefone (und vorher eben alle 3)

Was kann/muss ich machen, damit jedes für sich alleine klingelt. Ich habe nun schon bestimmt gefühlte Tausend male rumprobiert =(

Danke schonmal für Tipps.

Lg Sven
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Ist die Box eine Kabel-Deutschland-Version oder eine selbst gekaufte?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,626
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Wenn es sich bei allen drei Telefonen um ISDN-Telefone handelt, die am am S0-Bus der Fritzbox 7270 angeschlossen sind: Diese klingeln bei jeder Rufnummer, wenn in den Telefonen keine MSN eingetragen ist. Wenn im Telefon MSNs eingetragen sind, klingelt es nur noch bei Anrufen für die eingetragenen Rufnummern.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Da es aber IMHO eher ein Problem der Konfiguration als eines von KD ist, habe ich es nach "FRITZ!Box Fon: Telefonie" verschoben.
 

Tungdil85

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey, danke schonmal für die antworten und das verschieben =)

Ist die Box eine Kabel-Deutschland-Version oder eine selbst gekaufte?
Spielt das irgendwie eine Rolle? ^^
Ich hab von dem ganzen Kram nicht so viel Ahnung, wie man merkt.

KunterBunter schrieb:
Wenn es sich bei allen drei Telefonen um ISDN-Telefone handelt, die am am S0-Bus der Fritzbox 7270 angeschlossen sind: Diese klingeln bei jeder Rufnummer, wenn in den Telefonen keine MSN eingetragen ist. Wenn im Telefon MSNs eingetragen sind, klingelt es nur noch bei Anrufen für die eingetragenen Rufnummern.

- Nein, momentan haben wir 3 Telefone, in der Fritzbox sind nur 2 Anschlüsse für normale Telefone und das letzte musste dann ein ISDN Telefon sein, so sind die eingeseckt.

- Was ist eine "S0-Bus" ? ^^

- wie kann man denn dann MSN eintragen?

@wichard: danke fürs verschieben. =)

Lg Sven
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Tungdil85 schrieb:
Spielt das irgendwie eine Rolle? ^^
Ja, sonst würde man nicht danach fragen.
- wie kann man denn dann MSN eintragen?
Im ISDN-Telefon selbst wird die MSN hinterlegt und bei Kabelanschlüssen so, wie die Nummer in der Telefonieübersichtsseite der FritzBox erscheint, denn so wird sie auf dem S0 (das ist der ISDN-Bus, also die vier einzelnen Adern des ISDN-Anschlusses) signalisiert. Bei ISDN-Geräte ist die korrekte Eingabe dringend für die ordnungsgemäße Funktion wichtig, ansonsten funktioniert es nicht wie gewünscht. Bei den anderen Telefonen wird die Rufnummer auf die es reagieren soll, in den Einstellungen des jeweiligen Fon-Anschlusses in der FritzBox festgelegt. Die Option "auf alle Rufnummern reagieren" darf also nicht aktiviert sein.

Gruß Telefonmännchen
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,626
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Wenn das keine Rolle spielen würde, hätte chked bestimmt nicht gefragt. ;)
Wir tappen etwas im dunkeln. Mache mal Screenshots von allen Telefonie-Einstellungsseiten der Fritzbox und stelle sie hier ein. Dann sieht man mehr.
Und bitte keine Vollzitate!
 
H

Hans Juergen

Guest
momentan haben wir 3 Telefone, in der Fritzbox sind nur 2 Anschlüsse für normale Telefone und das letzte musste dann ein ISDN Telefon sein
Die beiden analogen Telefone müssen in der FB konfiguriert werden. Unter Telefonie>Telefoniegeräte>Bearbeiten-Button>
nur auf folgende Rufnummern reagieren.
Für dein ISDN-Gerät solltest du auf Seite 25 der Bedienungsanleitung lesen...
Du könntest aber auch für die Grundfunktionen das MT direkt per DECT an die FB anmelden... Die FB kann mit bis zu 6 Mobilteilen arbeiten, es hätte also kein ISDN sein müssen, ein Blick in die Anleitung der FB hätte gereicht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tungdil85

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Spielt das irgendwie eine Rolle? ^^
Ja, sonst würde man nicht danach fragen.
Naja, wenn ich das wüsste ^^ ich habe doch ganz oban angegeben, dass ich das ( ISDN Terminal 500) habe und die Fritzbox ( 7270 v3)
Und keiner der der hier in der WG lebt, war dabei als die angeschafft wurde,d ie Verträge wurden iwie immer übernommen etc pp, also kann ich nicht sagen, ob die frei gekauft worden ist oder von Kabel Deutschland ist.

Die Option "auf alle Rufnummern reagieren" darf also nicht aktiviert sein.
Und wie stelle ich diese Option aus? ^^

Mache mal Screenshots von allen Telefonie-Einstellungsseiten der Fritzbox
Wovon denn Screenshot, wie komme ich denn in die Fritzbox? Das ist doch nur ein "Kasten" ohne Bildschirm, sry dass ich mich nichts so auskenne ^^ =D

Die beiden analogen Telefone müssen in der FB konfiguriert werden. Unter Telefonie>Telefoniegeräte>Bearbeiten-Button>
nur auf folgende Rufnummern reagieren.
Selbige Aussage wie oben.. Wie?

Für dein ISDN-Gerät solltest du auf Seite 25 der Bedienungsanleitung lesen...
Das habe ich gelesen, und nicht verstanden =D

Du könntest aber auch für die Grundfunktionen das MT direkt per DECT an die FB anmelden...
Und wie geht das? ^^

Die FB kann mit bis zu 6 Mobilteilen arbeiten, es hätte also kein ISDN sein müssen, ein Blick in die Anleitung der FB hätte gereicht...
Okay, nun bin ich aber in der Misere ^^

Lg Sven
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Bevor wir nun alles vorkauen: Hast Du Dir die Bedienungsanleitung der Fritz!Box schon mal zur Hand genommen bzw. aus dem Internet heruntergeladen? Das würde schon viele (Rück-)Fragen erledigen.


Gruß,
Wichard
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,626
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
und die Fritzbox ( 7270 v3)
Eine solche wurde von KD nicht verkauft, damit ist die Frage schonmal beantwortet, dass es keine Homebox mit vorkonfigurierten KD-Rufnummern ist. Deshalb kann auch nicht zwischen den drei Rufnummern unterschieden werden, da alle Anrufe auf der gleichen analogen Leitung vom Kabelmodem reinkommen. So wie du das wünscht, funktioniert das also nicht und kann noch nie funktioniert haben. Da müsst ihr halt mit leben, dass bei Anruf alle klingeln.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48