.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei Ausfall von DSL auch kein an. TDM Tel. mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von CharlyII, 30 Sep. 2004.

  1. CharlyII

    CharlyII Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    gestern war für einige Stunden 1&1 nicht erreichbar, DSL Lampe an der Fritzbox aus.

    Leider ging auch kein Rufaufbau von den an der Fritzbox angeschlossenen analogen Tel. mehr - weder abgehend noch kommend.

    Habe dann das Tel. direkt am Splitter in die TAE Dose gesteckt aber da ging auch nix.

    Ohne weitere Massnahmen meinerseits war am späteren Abend wieder alles ok.

    Meines Wissens hängt meine Kupferdoppelader in der Ortsvermittlung ebenfalls zunächst an einem Splitter, hinter dem dann auf die DSLAM Karte und die analoge Anschlussbaugruppe verteilt wird.

    Dann dürfte ein Ausfall des DSLAM mein analoges Tel eigentlich nicht beeinträchtigen!?

    Frage: Habe ich als DSL Kunde grundsätzlich damit zu rechnen, dass auch mein analoges Telefon öfter nicht mehr funktioniert, weil die DSL Technik anfälliger als die klassische Telefonitis ist?

    Kann ich am Splitter sicher feststellen, ob das Tel. noch geht oder nicht?

    Danke und Gruß

    C.
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also DSL und Telefon sind eigendlich zwei Dienste die jeder für sich funktionsfähig sind. Es könnte natürlich sein, das der Ausfall in der Vermittlung an anderer stelle war. So wie Du ja mit nem Splitter die Signale trennen must, Werden sie ja in der Vermittlung zusammengeführt. Wenn hier jetzt ein Defekt ist geht u.u garnichts mehr. Generell kannst Du mit der Fritzbox auch ohne DSL telefonieren.

    OBELIX
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hatte auch schon den umgekehrten Fall, ISDN tot aber DSL funktioniert.

    jo
     
  4. CharlyII

    CharlyII Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat sich geklärt...

    ...ein Bagger hat eine Leitung gekappt und einen ganzen Nummernbereich komplett lahmgelegt.

    Hätte bloss heute morgen Zeitung lesen müssen....

    Trotzdem Danke

    C.
     
  5. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na dann hatt sich ja alles aufgeklärt.

    mfg OBELIX