.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei Registrierung wird Verbindung zum I-Net getrennt

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von gnubBär, 29 Juli 2005.

  1. gnubBär

    gnubBär Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin derzeit mit meinem Latein am Ende. Immer, wenn ich versuche, mich bei einem VOIP-Provider zu registrieren, wird meine Internetverbindung getrennt. Im Systray erscheint dann für ein paar Sekunden die Meldung Ein Netzwerkkabel wurde nicht angeschlossen und dann kommt permant das Symbol für die LAN-Anbindung zum Router mit dem Status Netzwerkadresse beziehen.

    Ich habe am Router soweit alles durch. Portforwarding von 5060 / 5004 / 10000 / 3478 / 32980 nur UDP als auch TCP oder UDP und TCP hat was gebracht. Simples freigeben der Ports hat auch nicht geholfen. Freigeben und Forwarden auch nicht. Selbst, wenn ich meinen Rechner in eine DMZ stelle, ändert sich nix.

    In der Software zeigt er dann immer Router in Benutzung + CONE FULL / SYM NAT / CONE PORT RESTRICTED - je nachdem, welche Routereinstellungen ich wähle.

    Vielleicht hat ja jemand von euch ne Idee.

    Config:
    T-Sinus 154 DSL Basic SE
    D&A Com-On-Air PCMCIA III Karte
    T-DSL 1000
    SIP: WEB.DE / Sipgate