.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei Wahl der 10000 wird eine andere Rufnummer gewählt.

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von TweetyB, 2 Okt. 2004.

  1. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    heute früh wollte ich meinen Anschluss testen. Bei der Wahl der 10000 wurde eine Rufnummer vom Kumpel gewählt, der um 2 Uhr morgens mit ganz was anderem beschäftigt war ;-) und natürlich stinkig wurde.

    Nur hatte ich diese Rufnummer seit ca. 4 Wochen nicht mehr gewählt.

    Nun stellt sich mir die Frage, wie dieses möglich ist.

    Jetzt stellt sich dieses Phänomen immer noch ein. Es wird immer die Nummer vom Kumpel angewählt.

    Tweety *komisch das ist*
     
  2. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ich schätze du hast nicht die 10000 von Hand gewählt, sondern
    über die Kurzwahl? Evtl. ist die defekt ?
     
  3. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klaro, manuell getippelt.
    Bei Kurzwahl wäre es ja eine mögliche Erklärung... aber so ? :oops:

    Edit 13:05 Uhr:

    Jetzt werde ich irre.
    Bei der Wahl einer 0800 Nummer wird irgendein Anschluss einer lange nicht gewählten Rufnummer gewählt... weia...

    Tweety *früher war es nicht so*
     
  4. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    ...hmm die rufnummer deines kumpels als kurzwahl nr "10" in sipgate gespeichert?

    edit und die "08"
     
  5. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Vermute mal eher eine Fehlkonfiguration vom ATA.
    Ich kann ganz normal telefonieren.
     
  6. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cool... stimmt. Auf die Idee wäre ich nie gekommen.

    Also muss ich die Kurzwahl deaktivieren?


    Tweety *wer kommt denn schon auf die Idee, dass die Nummer mit der User-HP abgeglichen wird*
     
  7. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    oder schneller wählen, die gewählte rufnummer wird als "block" übertragen. so 2-3sek. nach dem letzeten druck auf einer nummertaste, geht die ruffnummer an sipogate.
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @tweety
    1. Tipp: probiere mal im ATA "early Dial" abzustellen
    2. Tipp: probiere mal nach der eingetippten Nummer noch eine Raute # zu wählen
     
  9. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, mach ich. *ganz brav :D *

    Und danke für die Nachricht, werde ich nachher mal gleich testen ;-)
     
  10. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    was bringt die #(sipgate nennt diese taste die "speed" taste)in diesem problem, wenn die nummer (10,08 ) als kurwahl schon raus ist?

    die #beendet die rufnummereingabe und die rufnummer geht dann schneller raus.