.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei wem läuft ein GXP2000 hinter einem Router mit 1und1?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von 6139639, 3 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    habe ein GXP2000 hinter einem Router laufen.
    Sipgate funktioniert gut.
    1und1 geht nichts, obwohl Regsitriert angezeigt wird.
    STUN.1und1.de ist eingetragen
    Port ist 5070 mit NAT Traversal.
    Feste IP dem Telefon zugeordnet.
    Ich weiss nicht mehr weiter.
    Wer könnte mir seine Konfiguration mitteilen.
    Danke
    Jo
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  3. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für den Link.
    Habe ich nun alles so gemacht, und ich kann von meinem GXP2000 nun überall hintelefonieren, und bin auch sowohl für 1und1 als auch für SIPGATE vom Festnetz und Handy aus erreichbar.
    Allerdings aus den entsprechenden Netzen, also von anderen 1und1 bzw. SIPGATE Anschlüssen erhalten meine Anrufer immer nur Teilnehmer nicht erreichbar ???
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das könnte eventuell aber an Verbindungsproblemen der Netze untereinander liegen.
     
  5. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Könnte ...
    Aber wenn ich den 1und1 Account in einer FritzBox eintrage funktioniert ALLES
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dann liegt es wohl an etwas anderem :mrgreen:

    Kannst Du mal bitte Screenshots von den Konifgurationsseiten Deines GXP2000 machen und hier posten ? Ich habe leider keinen 1und1 Account um das selbst zu testen.

    Hast Du mal probiert, das Telefon nur mit einem der beiden Accounts zu konfigurieren und dann mal die Erreichbarkeit getestet ?
     
  7. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hier meine Konfig:
    (Als STUN-Server ist stun.1und1.de eingetragen)
     

    Anhänge:

  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nimm den STUN Server raus und setze bei beiden Accounts die NAT Option "No but send keep alive"
     
  9. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    habe ich gemacht, allerdings kann sich dann 1und1 nicht registrieren.
    SIPGATE funktioniert.
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    nimm mal den EIntrag bei "proxy require" raus - wo hast Du denn das gelesen ?
     
  11. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also Proxy raus ...
    Dann geht die Anmeldung, allerdings nur, wenn NAT Traversal eingeschaltet ist (bei 1und1).
    Bei Sipgate klappt die Registrierung ohne Proxy mit keep alive.
    Allerdings bin ich weder aus dem 1und1 Netz auf die 1und1 Nummer, als auch aus dem Sipgate Netz anrufbar.
    Aus dem Festnetz klappt alles.
     
  12. gaa

    gaa Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir läufts leider nur bis zum 24h disconnect mit 1und1 als provider
    als router benutze ich einen Debian Linux rechner mit iptables NAT
    obwohl ich die NAT tabelle nach dem 24h disconnect lösche reconnected das gxp2000 nicht zu 1und1

    wäre für infos dankbar
    mein GWP2000 liegt hier schon monate lang unbenutzt rum
     
  13. hauke

    hauke Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir genau das selbe ich hänge hinter einer Fritzbox und es ist zum morgentlichen Ritual geworden das GXP2000 nach dem Aufstehen erstmal zu resetten. Naja so kann ich jedenfalls nicht vom Tel geweckt werden ;)
     
  14. conecty

    conecty Guest

    Ja bei mir ebenso. Das Teil ist schlicht und einfach nicht tauglich....

    Es geht nur wenn man seinen mörgentlichen Reset macht und den Lautsprecherknopf kurz drückt, ansonsten ist die Registrierung weg und die Lautstärke zu leise.

    Aber ich glaube außer Betateilchen hat ja sonst noch niemand das Teil an einem normalen NAT Router richtig zum laufen gebracht.....
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    :crazy:

    Dieser Fehler ist ab mit der Firmware 1.0.1.13 behoben :!:

    Was bitte ist ein "normaler NAT Router" :?:

    Ich betreibe das GXP2000 einfach hinter einem Linksys WRT54GS. Und diese Kombination hat schon immer funktioniert - egal ob mit der Linksys-Original-Firmware oder mit der jetzt auf dem Router vorhandenen OpenWRT.

    An den iptables auf dem Router habe ich übrigens NICHTS verändert, es gibt keine extra geöffneten Ports und auch keine Portweiterleitungen. Und die NAT-Tabelle wird auch nach der DSL Zwangstrennung nicht gelöscht.
     
  16. Dirk06

    Dirk06 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #16 Dirk06, 22 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2005
    Hallo betateilchen!!
    Habe mein GXP für 1und1 konfiguriert.
    Sipgate klappt nur 1und1 nicht.
    Gibt es mitlerweile was neues??
    Steht immer Not registered.....
    Stimmen die Einstellungen??
    Danke

    Gruß Dirk
     

    Anhänge:

    • 1und1.JPG
      1und1.JPG
      Dateigröße:
      155.3 KB
      Aufrufe:
      27
  17. Dirk06

    Dirk06 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    GMX und das GXP2000

    Hallo betateilchen!

    Anbei noch ein Screenshot von der GMX Konfiguration.
    Will einfach nicht laufen habe schon mehrere Sachen ausprobiert.
    In der Fritz Box klappt das einwandfrei!
    Bitte um Hilfe bevor ich die Kiste aus dem Fenster werfe!!

    Danke

    Gruß Dirk
     

    Anhänge:

    • GMX.JPG
      GMX.JPG
      Dateigröße:
      162.5 KB
      Aufrufe:
      18
  18. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Stell mal "User-ID is Phone number" auf NO
     
  19. Dirk06

    Dirk06 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Nee geht leider bei beiden Anbietern nicht!!
    Glückwunsch zum 6666 Post :)

    Gruß Dirk
     
  20. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    schick mal Deine 1und1 Daten an betateilchen at quantentunnel dot de

    Dann kann ich das mal testen. GMX geht jedenfalls problemlos mit GXP2000
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.