[Frage] Beide Telefonanschlüsse an der FB 7320 nutzen

spinnerei

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe jetzt die 7320 im 1&1-Branding. Die Box kann ja lt. Anleitung nur 1 anlaoges Telefon händeln. Allerdings hat sie ja 2 Anschlüße.

Gibt es einen Trick, den beiden Anschlüssen getrenne Rufnummern zuzuordnen?

Vielen Dank
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Du meinst den TAE-Stecker an der Seite und den RJ11 hinten? Meines Wissens kann man die nicht getrennt nutzen, da die FW das nicht hergibt. Was spricht gegen ein schnurloses Telefon oder eine schnurgebundene Basis mit mehreren Mobilteilen?
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

spinnerei

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Hätte ja sein können....
 

spinnerei

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe 2 Mobilteile. Auf dem analogen Anschluß habe ich mein Fax angeschlossen. Mein "Problem" ist, daß bei meinem Gigaset S 455 der Energiesparmodus nicht mehr geht, seit ich das Mobilteil direkt an der Fritz.Box angemeldet habe. Sobald ich das Mobilteil wieder an der Gigaset-Basis anmelde - aber dann geht es auf die Fax-Nr. - , ist alles wieder ok. Mit so einem Problem hatte ich nicht gerechnet, als ich die 7320 bestellt hatte. Es ist zwar nur ein kleines Problem, aber wenn ich es durch einen einfachen Trick hätte lösen können, wäre es schön gewesen.

Aber vielleicht schmeisse ich das S 455 auch demnächst weg, da ich mit der Lautsprecherqualität beim Freisprechen eh nicht glücklich war. Das Ding scheppert wie eine alte Blechdose.

Viele Grüsse


PS: Falls jemand eine Lösung für das Problem mit dem S 455 kennt, wäre ich auch dankbar.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Eine Lösung kenne ich nicht, aber mit einem MT-C, günstig zu bekommen, habe ich gute Erfahrungen.