.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

berechnen der WLAN Sendeleistung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von tHeJinX, 11 Dez. 2005.

  1. tHeJinX

    tHeJinX Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder Langeweile gehabt und an meinem Excel Entwurf gefriemelt. Ich hoffe es bereichert das Board und gibt ein wenig Informationen über technischen Hintergrund. Viel Spass damit !

    Über Meinungen zu Tab. würde ich mich freuen.:wink:

    Gruß

    JinX
     

    Anhänge:

  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Früher hat man sowas einfach mit einem Taschenrechner (noch früher mit Rechenschieber, ich habe den Umgang damit noch in der Schule gelernt) gemacht. Wieso man dazu jetzt ein Excel-Sheet braucht, wird sich mir nie erschließen.

    Außerdem gibt es die RegTP nichtmehr, das Sanatorium heißt jetzt Bundesnetzagentur.

    Und zum dritten glaube ich die von Dir gemachte Ausgangsannahme von 20dBm nicht. Soltest Du vielleicht erstmal nachmessen - bzw. nachmessen lassen.

    Zu guter letzt bleibt die Frage offen, was willst Du mit dieser Tabelle eigentlich zum Ausdruck bringen ?
     
  3. tHeJinX

    tHeJinX Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ok da du dein vernichtendes Urteil gestellt hast nun meine Stellungnahme:

    weil es viel schneller geht und zeitraubene Tiparbeit erspart.
    Im Rahmen meines Bauingenieurstudiums hat sich dieses immer wieder bewährt. Weil Zeit is nun mal Geld und ein passendes Werkzeug setzt dort gezielt an.

    Die Umstellung zur Bundesnetzargentur ist mir neu, danke für die Info, allzu lang kann das auch noch nicht her sein.

    Die Aussage von 20 dBm oder auch 100mW habe von AVM direkt bekommen, ob diese zutrifft kann ich nicht nachprüfen.
    Funktechniker mit der entsprechenden Ausrüstung ... dann wäre ich nicht hier :roll: , glaube da steht auch geschätzt drunter

    Mein Ziel ist es den Laien eine Möglichkeit zu geben, eine Antenne zu bemessen die den Rahmen der Zulässigkeit nicht sprengt. Viele haben am Anfang das Problem die Materie erstmal zu verstehen und das wollte ich erleichtern.
     
  4. micha1108

    micha1108 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und dafür ein Danke!!! :bluescre:
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    wieso - ich bin doch auch hier ?

    wie lange hast Du gebraucht, um dieses klicki-bunti Excel-Sheet fertigzuhaben ?
    Ich hab grade mal mit dem Taschenrechner getestet - ich war nach knapp 2 Minuten bim gleichen Ergebnis wie Du. Und ich hab dazu nichtmal ne Maus gebraucht.



    13.07.2005



    Eine Antenne bemessen kann der Laie auch mit Deinem Excel nicht. Er kann mit den Spieldaten ( auch die Gewinnangaben auf den Verpackungen von solchen "Verbesserungsantennen" sollte man nicht allzu ernst nehmen ) einfach spielerisch ein genau so "zuverlässiges" Ergebnis bekommen, wie er "zuverlässige" Ausgangsdaten hat.

    Du fängst ja selbst bei Deinen Berechnungen schon mit einem Schätzwert an.

    Das war nicht als vernichtendes Urteil gedacht, sondern meine Frage nach dem Sinn des Excel-Sheets war durchaus ernst gemeint.
     
  6. tHeJinX

    tHeJinX Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    20 min, und Langeweile vertrieben

    An deiner Ausdrucksweise bekommt einem Eindruck von Arroganz gegenüber dem Anfänger, wir können ja auch Sachen diskutieren die nicht deinem Fachgebiet zu zuordnen sind...
    es ist schon erschrenkend wenn man ein Mittel zur Arbeitserleichtung zu Verfügung stellt und wird dann vom Experten dahin gestellt, wat willst du denn, dat kann isch im kopp...

    an sich hätte ich die Aussage von dir erwartet:

    Hey net schlecht, ganz ok verbesserungwürdig aber wenigsten gehen mir ein paar neue weniger auf den SACK !:lol:

    solange ich mit Schätzwerten unter den Grenzwert bleibe, darum gehts und nicht um die explizite Sendeleistung der Anlage...

    wenigsten gibt es auch andere Aussagen ...

     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ja, eine.
    Ich kann mich dem Gedankengang von betateilchen hier nur anschliessen.
    Was nützt einem Laien eine solche Berechnung, wenn er doch nur WLAN-Ampfang haben will und weiter mit Antennendimensionierung und Antennenbau und Antennenmessungen nichts am Hut hat.
    Diese (oder eine ähnliche) Excel-Berechnung hast Du ja schon mehrfach hier hereingestellt, aber so richtig interessiert hat es fast ja keinen - siehe das überwältigende Echo dazu ;)
    Ich persönlich habe Deinen Sheet auch nicht heruntergeladen, da ich der Meinung bin:
    1. Ich will nur per WLAN verbunden sSein, egal, wie die Antenne berechnet werden muss
    2. Was interessiert mich eine erlaubte maximale Sendeleistung der Antenne, da das WLAN-Modul eh nicht soviel hergibt, um die ganze Strasse mit WLAN zu versorgen ;), also Schei** auf die Bundesnetzagentur
    3. Ich habe noch nicht einmal die Antenne der Box gewechselt, also wird's schon passen, sonst dürfe diese Box hier erst garnicht verkauft werden.
    4. Nehme ich eine leistungsfähigere Richtantenne, dann weiss ich auch, wohin die sendet und kann in etwa einschätzen, was ich damit anrichte...
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Und dann paßt die Berechnung ohnehin nicht mehr !

    Hey - Du wolltest Meinungen hören, siehe hier:

    Aber scheinbar willst Du nur Meinungen hören, die sich in Lobhudeleien äußern, oder wie soll ich Dich jetzt verstehen ?

    Um es nochmal klar zum Ausdruck zu bringen: Ich halte das Excel-Sheet einfach für überflüssig und einem Anfänger / Laien hilft es überhaupt nichts.

    Mir ist immer noch unklar, welche Arbeit da erleichtert werden soll :gruebel:
     
  9. tHeJinX

    tHeJinX Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    na vielleicht wird demnächst der Staat auf diese neue Möglichkeit der Geldbeschaffung aufmerksam... :twisted:

    mal schauen obs dir dann immer noch egal ist...

    wenn es nach mir ginge, wäre der ganze Paragraphenkram auf eine großes Feuerchen gewandert.

    Hab mich auch erst mit den Kram auseinander gesetzt weil ich ein ähnliches Projekt starten wollte und wurde durch einen Forum Mitglied auf diesen 100mW Mist aufmerksam gemacht.denn auf 800 ¤ Strafgeld und Funkanlage weg hab ich keinen Bock...
    ein Grund für die Resonanz wahrscheinlich, es interessiert keinen... leider, erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das riskierst Du alleine schon dadurch, daß Du überhaupt eine andere Antenne verwendest und die "Funkanlage" dadurch veränderst :wink: egal was letztendlich an Sendeleistung rauskommt.

    Aber wir sollten mal auf dem Teppich bleiben ... solange Du nicht einen externen Leistungsverstärker zwischen Fritzbox und Antenne klemmst, wird Dir auch niemand die Fritzbox wegnehmen.
     
  11. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Damit gehst Du aber immer noch nicht auf meinen Einwurf ein:
    Und wenn ich die Antenne wechsel, dann kommt betateilchens Antwort Dir in die Quere:
    ...da ich die Antennendaten dann auch nicht so genau kenne...

    Und deswegen gehe ich einmal davon aus, daß eine serienmäßige Antenne der Fritz auch nicht im Widerspruch zu geltenden Gesetzen steht. Und wenn doch, ist das das Problem von AVM und nicht von mir!
     
  12. tHeJinX

    tHeJinX Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    :lol:
    :lol:

    im Excel sheet steht eindeutig drüber, Leistungsberechnung mit Sonderantenne, von Richtantenne steht da auch nix ....
    ... mal vom Gedankengang... würde AVM ein Gerät auf den Markt bringen was keine Zulassung hätte ? :roll:

    wenn du dir nicht mal die Mühe machst die Datei einzusehen um was es eigentlich geht dann brauchst du auch deine Meinung nicht sinnlos bezutragen.

    und nochmal, ich gehe vom Rundstrahler aus wie die originale auch.
    wir können ja diskutieren, was dem idealen Kugelstrahler am nächsten kommt...
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Falscher Ton ...

    Buchempfehlung: Rothammels Antennenbuch :!:
     
  14. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Alles klar, eine Richtantenne ist also keine Sonderantenne. Das wäre damit also geklärt :mrgreen:
    Also entweder haben die User die Antenne gewechselt und damit eh die Betriebsgenehmigung der Box zum Erlöschen gebracht, dann ist die Form der Antenne und die damit verbundene Abstrahlcharakteristik eh egal, da verboten, oder sie haben die org.-Antenne drauf, dann ist die Berechnung auch egal.
    Auf mehr wollte ich nicht hinaus, fühle Dich also bitte nicht persönlich angegriffen. :bier: