.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Berschränkungen der FBF

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von soso, 24 Okt. 2011.

  1. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich suche eine Liste in der die Beschränkungen aller Fritzboxen aufgelistet sind.
    1. Maximale Anzahl von VoIP-Rovidern
    2. Maximale Anzahl von IP-Telefonen
    3. Maximale Anzahl von gleichzeitigen Gesprächen
    usw.
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Aus mehreren Threads und meiner Erinnerung:

    1. = siehe 2.
    2. = max. 20 VoIP-Rufnummern
    3. = 4 VoIP-Verbindungen (incl. der, die über AVM - SIP-Server realisiert werden...)
     
  3. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    zu 2. meinte ich nicht die Anzahl der Rufnummern sondern wieviele IP-Telefone man in der FBF eintragen kann.
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Die Zahl lautet ... 10 :p
     
  5. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke,
    gilt das für alle FritzBoxen?
    AVM könnte eigentlich mal eine Liste ins Netz stellen.
     
  6. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    An welche Box speziell denkst Du eigentlich?
     
  7. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Speziell geht es im Augenblick um eine FBF-7170 und eine Fritzbox-Cable 6360. Es wäre aber schön wenn es eine Liste für alle Fritzboxen gäbe. Wenn ich mich richtig erinnere hängt das teilweise auch noch von der Firmware ab.
     
  8. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    6360 kann schonmal garkeine eigenen VoIP-Provier. das wurde mit nem Update wegkastriert.
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Nö, je nach Box sind mal 3, mal 5 SIP-Verbindungen möglich...
    Wobei ein SIP-Telefon, welches an der Fritz angemeldet ist und ein VoIP-Gespräch führt direkt 2 Verbindungen benötigt.
     
  10. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    ... :mrgreen: ... :-Ö
     
  11. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    = max. Halbwissen :meinemei:
     
  12. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  13. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Das bezieht sich auf Boxen, die KabelDeutschland als Anbieter nutzen. Es gibt Anbieter, die lassen die Anzahl anscheinend beschränken, um dann 4 "Leitungen" als Busines-Version zu betreiben ;)