.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Besetztzeichen bei Anwahl aus dem Festnetz 040 Vorwahl

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von 1xox, 9 Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1xox

    1xox Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    ich bekomme bei der hamburger vorwahl ein besetztzeichen wenn man vom Festnetz anwählt - obwohl auf der webseite von sipgate der status online angezeigt wird ???? hat jemand eine idee dazu?
    grusz 1xox
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Kannst Du abgehend telefonieren?
     
  3. 1xox

    1xox Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja - der Ruf geht raus und funzt mit sipgate teilnehmern
     
  4. 1xox

    1xox Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update: - ich habe das Portforwarding für die 50xx ports am ata eingeschaltet - jetzt funktioniert alles nur das mit dem anrufen aus dem festnetz nicht - anhaltend besetzt :?: :?: :?: :?: :?:

    Update Update: jetzt funktioniert es nachdem ich einen anderen account 030xxx probiert habe - der ohne probleme erreichbar war - und meine Zugangsdaten neu 040xxx eingeben hatte funktioniert alles :!: :!: :!:

    = sehr zufrieden mit ATA 486 und der Sprachqualität :)
     
  5. heisehb

    heisehb Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    OK, dann mache ich den Thread jetzt zu. Clemens
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.