[HowTo] Bezahlbares GSM-VoIP-Gateway auf Asterisk-Basis zum selber bauen

ak2407

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich wollte fragen ob die Anleitung/ Beschreibung vom Post #1 die aktuellste ist oder man im Verlauf dieses Threads noch neuere Sachen findet? Außerdem würde ich gern wissen wie ich beim Huawei E1762 (ursprünglich K3765) die Voice Option aktiviere?

Danke!
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,527
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Alles (neue Sachen, die im Verlauf des Threads dazu gekommen sind und auch das mit der Voice-Option) steht im ersten Post.
 
Zuletzt bearbeitet:

ak2407

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super, danke. Ich wolle noch fragen was ihr für ein USB Hub empfiehlt. Ich würde gern 4 Simkarten später benutzen. Der auf dem Bild sieht ganz gut aus.
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,527
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Ich verwende einen billigen 10-Port-Hub aus China. Das Teil ist ganz OK, aber ich musste vorher die Stromversorgung etwas perfektionieren.
 

Anhänge

  • hub.jpg
    hub.jpg
    492.6 KB · Aufrufe: 89

ak2407

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

1. Wow! Und das ist auch das System das relativ stabil funktioniert?

2. Ist es auch mit dieser Methode möglich so anzurufen, das eine eingestellte Rufnummer angezeigt wird. Nicht das ich eine Nummer vortäuschen will, sondern damit die Angerufenen nicht verwirrt werden sollen. Polizei sieht ja meines Wissens, so wieso immer die "wirkliche" Nummer.

3. Da in der Einrichtung so eines System viel Zeit investiert werden muss, würde ich gern vorab mal sicherstellen, dass ich alles richtig verstanden habe.
Also zunächst muss ich auf ein PC Linux installieren. Dann auf Linux Asterisk 1.6.2.1. Dann muss ich in Asterisk 1.6.2.1 etwas implementieren. Dann muss ich den USB GSM Stick (bei mir ist es ein geupdater K3765= E1762 unlocked +voice) in den PC oder USB-HUB einstecken. Dann kann ich mein System per VOIP anrufen und es verbindet mich über GSM weiter.

Schöne Grüße!
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,527
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
1. Ja. Funktioniert bei mir stabil seit ich die Stromversorgung des Hubs verbessert habe.
2. Nein. Das ist wie bei einem Handy: da kannst du ja auch nur einstellen ob deine Nummer übertragen wird oder nicht. Beliebige Nummer kannst du nicht setzen.
3. Ja, genau so ist das. Bis auf die Asterisk-Version: es muss nicht zwangsläufig 1.6.2.1 sein, du kannst einfach die letzte Asterisk-Version nehmen.
4. Solltest du im Besitz einer Fritzbox (ab 7240) sein, kannst du auch etwas abwarten. AVM ist nämlich dabei fast den gleichen Funktionsumfang in die nächste Firmware zu integrieren. Dann bräuchte man nix basteln. Mir reicht AVMs Lösung (wenn sie mal kommt) nicht, da ich z.B. SMS emfange und diese z.B. als email weiterleite, oder USSD versende und empfange. Ich schließe aber nicht aus, dass AVM das noch einbaut.
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,793
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Was ich mich die ganze Zeit frage, ob sich der ganze Aufwand überhaupt noch lohnt, seit es für 20¤ eine Allnet-Flat inkl. Internet-Flat gibt. Hätte man diese eh gebraucht und setzt man für sie 10¤ an, dann kostet die Allnet-Flat sogar nur 10¤ (alles pro Monat, klar).
Dafür läuft dann kein PC plus USB-Hub-Netzteil etc. Die bekannte Nr. wird übertragen etc. etc.
 

ak2407

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

danke für die rasche Antwort. Muss ich dann dort auch nach GSM-Gateway schauen oder heißt es dort anders. Kannst du mir vlt. ein Tipp geben wo ich das nach verfolgen kann. Kann ich an der Fritzbox dann trotzdem ein Hub anschließen, in dem ich mehrere Sticks betreiben kann?
 

sparkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
1,610
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Was ich mich die ganze Zeit frage, ob sich der ganze Aufwand überhaupt noch lohnt, seit es für 20¤ eine Allnet-Flat inkl. Internet-Flat gibt.

jetzt musst du mir nur noch erklaeren wie ich mit der Allnet-Flat kostenlos von meinem Festnetzanschluss ins Mobilnetz weiterleite und dabei noch die Rufnummer korrekt uebertragen wird ;)

- sparkie
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,793
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Also wenn du jetzt noch z.H. statt deinem BT-Headset dein DECT-Telefon nutzen möchtest, dann musst du entweder mit einem BT-Stick an der FB basteln oder ein Gigaset SX353 kaufen.

Wenn o.g. Allnet-Flat deine Haupt-SIM-Karte ist, dann ist es auch o.k., wenn deren Nr. übermittelt wird.
 

sparkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
1,610
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
dann musst du entweder mit einem BT-Stick an der FB basteln oder ein Gigaset SX353 kaufen.

dann ist aber dein allnet-dingens doch kein Ersatz fuer das hier beschriebene Gateway ?!

- sparkie
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,793
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Das hängt vom Standpunkt ab.

Einerseits kann sie das Gateway ergänzen (nur 1 Stick statt 4 Sticks, somit evtl. kein Hub notwendig). Und ersetzen kann sie es in dem Fall, wo es nur einen Gateway-Nutzer gibt. Er trägt es denn praktischer Weise in Form der SIM-Karte mit sich herum.
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,527
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Ich habe da eine Frage bzgl. meinem Alix-Board. Es ist zwar völlig OT, aber ich mag nicht wegen einer Frage einen ganzen Thread aufmachen.
Jedenfalls hängt das GSM-Gateway (=Alix) genauso wie einige PCs hinter einer 7390er FBF. Auf dem Alix läuft ein OpenVPN-Client. Mein Asterisk-Vserver ist dabei der OpenVPN-Server. Ich kann also vom Alix-Board die 10.10.10.1 (=OpenVPN-Server) anpingen bzw. der ganze VoIP-Traffic des Gateways geht durch den VPN-Tunnel.
Und nun die Frage: Was muss ich machen, dass ich von allen PCs, die hinter der FBF stehen die 10.10.10.1 anpingen kann?
In der FBF muss ich wohl eine statische Route einstellen mit 10.10.10.1 als Adresse und 192.168.178.10 (das ist die IP des Alix) als Gateway. Das ist mir klar. Aber was muss ich im Alix-Board (=OpenWrt) einstellen, damit die Packete auch an die 10.10.10.1 geleitet werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

waldoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Hi all,

ich hatte das Problem, dass chan_dongle den Huaswei stick nicht mehr richtig verwenden konnte.
Hatte mit AT Kommandos die Cellid auslesen wollen und dabei wohl etwas "verstellt".
Hat sich so verhalten, dass
1.) chan_dongle den Status "GSM not ready" angezeigt hat
fritz*CLI> dongle show devices
ID Group State RSSI Mode Submode Provider Name Model Firmware IMEI IMSI Number
donglek3715 0 GSM not ready 13 0 0 Telekom.de K3715 11.113.03.00.00 xxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxx +49xxxxxxxxxxxx

2.) Im Mobile Manager:
Network status
Network name: Telekom.de
RSSI: -77dBm
Cell ID: NNN
CS network registration: Not registered
PS network registration: Registered
PS network attachment: Attached

Nach langem hin und her hab ich es wieder zum laufen bekommen. Nun ist der status wieder "Free" und "CS network registration: Registered"
Lösung war bei mir.
AT^SYSCFG=2,2,3FFFFFFF,1,3

Siehe: http://www.telefon-treff.de/showthread/t-381951

Bitte nur setzen, wenn ihr wisst was ihr macht und am besten nichts verstellen.
War mir wieder eine Lehre :)
 

Bauerhorst

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hat schon jemand versucht chan_dongle auf asterisk 10 zu kompilieren?
Ich bekomme bei meinen Versuchen immer folgenden Fehler:
Code:
/usr/src/asterisk-10.0.1/include/asterisk/strings.h: In function âast_str_truncateâ:
/usr/src/asterisk-10.0.1/include/asterisk/strings.h:504: warning: signed and unsigned type in conditional expression
channel.c: At top level:
channel.c:100: error: expected declaration specifiers or â...â before âformat_tâ
channel.c: In function âchannel_requestâ:
channel.c:110: error: âformat_tâ undeclared (first use in this function)
channel.c:110: error: (Each undeclared identifier is reported only once
channel.c:110: error: for each function it appears in.)
channel.c:110: error: expected â;â before âoldformatâ
channel.c:129: error: âoldformatâ undeclared (first use in this function)
channel.c:129: error: âformatâ undeclared (first use in this function)
channel.c: In function âchannel_readâ:
channel.c:621: error: âunion ast_frame_subclassâ has no member named âcodecâ
channel.c: In function âchannel_writeâ:
channel.c:735: error: âunion ast_frame_subclassâ has no member named âcodecâ
channel.c: In function ânew_channelâ:
channel.c:1149: warning: assignment makes pointer from integer without a cast
channel.c:1150: error: incompatible types when assigning to type âstruct ast_formatâ from type âintâ
channel.c:1151: error: incompatible types when assigning to type âstruct ast_formatâ from type âintâ
channel.c: In function âstart_local_channelâ:
channel.c:1240: error: âAST_FORMAT_AUDIO_MASKâ undeclared (first use in this function)
channel.c: At top level:
channel.c:1371: warning: initialization makes pointer from integer without a cast
channel.c:1372: warning: initialization from incompatible pointer type
make: *** [channel.o] Fehler 1

Liegt das daran, dass chan_dongle noch nicht für asterisk 10 vorbereitet ist, oder mache ich etwas falsch?
Bei 1.8 konnte ich das problemlos durchlaufen lassen.
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
so ist es!

Im Anhang die aktuelle vom 25.1.12 für asterisk 10 gepatchte Version - ggf. nochmals ./configure laufen lassen!
 

Anhänge

  • chan-dongle.zip
    393.4 KB · Aufrufe: 18

Bauerhorst

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Ich werde es heute abend sofort ausprobieren.
 

baeckerman83

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
238
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hiho!
Ich habe jetzt einen Stick E1550 von Huawei. Ich habe das Voice Enablen schon per AT Befehl versucht, DC Unlocker zeigt mir auch an, dass es klappte, aber springt dann wieder zurück auf voice disabled.Wie bekomme ich den Stick Voice Enabled?Nur mit DC Unlocker Credits?
 

baeckerman83

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
238
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mhm ich hatte es gestern versucht, aber da gab es immer Fehler. Ich versuche es heute abend noch mal. Danke schon mal für deine Antwort.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.