.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bftpd im 08.03.37-mod.0.57 image

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Ganymed, 2 Mai 2005.

  1. Ganymed

    Ganymed Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir den oben genannten Mod gezogen und installiert. Dank der tollen Anleitungen hier im Forum habe ich meine Fritz!Box Fon WLAN auch hinter meinem Vigor 2500 zum Laufen bekommen (sogar Voip läuft).
    Per /usr/bin/bftpd -d per telnet starte ich den FTP-Dienst, mit dem ich auch die verschiedenen Sicherrungskopien per FTP ziehen konnte. Nur wenn ich diese per FTP zurück übertragen möchte, bekomme ich die Ablehnung "Permission denied".
    Hat jemand nen kleinen Tip für mich wie ich die Daten zurück bekomme?
    Habe bis jetzt noch nicht hier im Forum gefunden.
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Entweder stimmen die Rechte in /var/tmp/ftpd nicht, oder der anonymous User ftp darf nicht schreiben?
    Änder mal die Zeile in der /var/tmp/passwd:
    Code:
    von: 
    ftp:x:1:0:ftpd:/var/tmp/ftpd:/bin/false
    nach: 
    test::1:0:root:/var/tmp/ftpd:/bin/false
    Und versuch dich als User test anzmelden...

    MfG Oliver
     
  3. Ganymed

    Ganymed Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Oliver, ich habe deinen Tip mal versucht (eine Stunde um mit vi die Eingaben zu machen und eine Stunde die Finger wieder zu entknoten).
    Leider ohne Erfolg. Wieder "Permission denied"...

    Das Problem ist, dass ich mich kaum, um nicht zu sagen, gar nicht, mich mit Linux auskenne. Daher ist es für mich schon ein Abenteuer, eine Datei mit vi zu bearbeiten :oops:

    Habe ich über Telnet denn die Möglichkeit die Verzeichnissrechte zu ändern?

    Gruß
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Du kannst dich jetzt also mit dem User test ohne Passwort anmelden?
    Probiers mal hiermit:
    test::0:0:root:/var/tmp/ftpd:/bin/false
    Du kannst Zeilen zu einer Datei hinzufügen, z.B.:
    Code:
    echo "root:x:0:0:root:/:/bin/sh" > /var/tmp/passwd
    echo "test::0:0:root:/:/bin/sh" >> /var/tmp/passwd
    
    Code:
    /var/tmp # chmod 666 ftpd
    /var/tmp # ls -l
    -rw-r--r--    1 root     root          153 Sep  8  2002 callmonitor.listeners
    srwxr-xr-x    1 root     root            0 Sep  8  2002 cm_logic.ctl
    drwxr-xr-x    1 root     root            0 Sep  8  2002 csem
    -rw-------    1 root     root          460 Sep  8  2002 dropbear_dss_host_key
    -rw-------    1 root     root          427 Sep  8  2002 dropbear_rsa_host_key
    drw-rw-rw-    1 root     root            0 May  3 21:18 ftpd
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            10 Apr 15 12:28 group
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            44 Apr 15 12:28 hosts
    -rw-r--r--    1 root     root         3531 May  1 19:43 igddesc.xml
    -rw-r--r--    1 1000     100             0 Apr 23 15:33 mtab
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            26 Apr 15 12:28 passwd
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            53 May  1 14:46 resolv.conf
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            38 Sep  8  2002 shadow
    -rwxr-xr-x    1 1000     100            26 Apr 15 12:28 shadow.old
    drwxr-xr-x    1 root     root            0 Apr 30 18:44 test
    MfG Oliver
     
  5. Ganymed

    Ganymed Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super Oliver.... das war's:
    test::0:0:root:/var/tmp/ftpd:/bin/false
    Vielen Dank dafür. Eine Frage noch: Kann ich diese Einstellung irgendwo verewigen? In /var/tmp/flash konnte ich keine vergleichbare Datei finden.

    Gruß
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wenn deine debug.cfg leer ist, kannst du es dort rein machen.
    Was sagt ein cat /var/flash/debug.cfg?
    Wenn leer, dann:
    Code:
    echo "test::0:0:root:/var/tmp/ftpd:/bin/false" > /var/tmp/debug.cfg
    cat /var/tmp/debug.cfg > /var/flash/debug.cfg
    
    test kannst du durch den gewünschten Benutzername ersetzen...

    MfG Oliver
     
  7. Ganymed

    Ganymed Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Oliver für deine Hilfe. Jetzt klappt alles.
    Ich habe die Zeile: echo "test::0:0:root:/var/tmp/ftpd:/bin/false" >> /var/tmp/passwd der Debug.cfg hinzugefügt.

    Gruß
    Ganymed