.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bin am verzweifeln enum weiterleitung geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von pusefuk, 11 Feb. 2007.

  1. pusefuk

    pusefuk Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine 0780 enum, bei der ich als service
    sip:xxx@sipport.de eingetragen habe.

    wenn ich die nummer von einem sip-client anrufe meldet sich mein sipport-anrufbeantworter. (manchmal!)

    wenn ich jedoch die enum vom festnetz (DTAG) oder von handy (T-Mobile) anrufe kommnt immer nur die ansage "the number you have dialed is not in service".

    das ganz hat schon mal funktioniert. support von portunity konnte mir auch nicht helfen!

    ich suche eigentlich nur eine "kostengünstige" weiterleitung einer österr. 780nummer zu einstellbaren zielen (festnetz, handy in deutschland, wenn nicht erreichbar, wenn belegt...).

    hab auch schon sipgate.de ausprobiert, funkt auch nicht.

    kennt jemand von euch einen einfach praktikable lösung bzw einen anbieter?

    der support von nic.at (my-enum) hat mir dazu folgendes geschrieben:

    Unsere tests hier fanden, dass ein Asterisk Ihre Nummer erreichen kann, aber ein OpenSer und auch das 0780-Gateway der Telekom nicht.

    Auf ihrer Seite scheint ein Asterisk den Call entgegen zu nehmen, dieser schickt aber sofort ein "BYE" und der Ruf wird beendet.

    Mein Verdacht ist, dass man im Asterisk im sip.conf "pedantic" auf "no"
    stellen muesste.

    Wir können gerne Portunity beim Debuggen helfen, aber an Ihrer ENUM domain liegt es nicht. Das Problem ist auf SIP-ebene.


    danke
    herbert
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Meines Wissens fragt die Telekom keine ENUM-Domains ab. Wenn Du also vom Festnetz oder Handy aus anrufst, bleibt der ENUM-Eintrag unbeachtet.


    Gruß,
    Wichard
     
  3. pusefuk

    pusefuk Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo wichard,

    danke für den hinweis, das komische ist nur dass es im herbst sowohl via t-com als auch via t-mobile und portunutiy als sip-privider funktioniert hat.

    lt nic.at macht die enum-abfrage der österreichische gateway.
    die dtag sieht das ja nur als "normale" ösi-nummer.

    der anruf wird auch zu meinem sip-provider (portunity sipport) weitergeleitet, doch deren astersik schmeisst mich wider raus.

    das habe ich heute von portunity als antwort bekommen:

    soeben habe ich einen weiteren Testanruf auf der ENUM gemacht-und wurde erfolgreich auf Ihren Anrufbeantworter weitergeleitet. Aus dem Festnetz ist eine ENUM (natürlich) nicht erreichbar, dies ist technisch nicht möglich (es sei denn, Ihre Telefongesellschaft bietet einen ENUM-Lookup vor jedem Gespräch an

    gibt es denn keinen "professionellen" sip-provider? sipgate scheidet ja wohl komplett aus, von dort bekam ich diese antwort:

    Die Anrufweiterleitung bieten wir auf sipgate.at nicht an. Auch die Annahme von Anrufen die via SIP-URI ankommen wird nicht unterstützt.

    gruss
    herbert
     
  4. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria
    Hallo Pusefuk,


    "ich habe eine 0780 enum, bei der ich als service
    sipxx@sipport.de eingetragen habe"

    Welche enum Organisation meinst Du?

    Arpa wohl nicht, da die ja nur Einträge von Providern annehmen.
    Wenn Du die Nummer unter org eingetragen hasst, dann bist Du ja unter
    dem Rufnummernprefix des Wiener Gateways zu erreichen.

    01.230780 dann deine 6stellige Nummer.


    Grüße


    Timm
     
  5. pusefuk

    pusefuk Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jetzt funktionierts -DANKE!

    :) hier mal eine gute nachricht!

    vielen dank an den support von enum.at, nic.at und portunity!

    meine österreichische 0800 nummer, die auf eine 0780 enum geschaltet ist wird jetzt - nach einigen mails zwischen nic und portunity - via sipport an meine deutsche festnetz bzw. handy-nummer weitergeleitet.

    funktioniert übrigens von allen netzten aus!

    portunity hat dafür sogar den server "umkonfiguriert".
    super service der dortigen geschäftsleitung und von my-enum.at

    so habe ich mir das vorgestellt.

    mfg
    herbert
     
  6. jcovert

    jcovert Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 jcovert, 7 März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 März 2007
    Timmbo, das stimmt nicht.

    Österreichische 0780 Nummer sind automatisch alle in e164.arpa, und Du darfst irgendetwas da selber eintragen. Meine +43 780 ... Nummer geht direkt auf mein Asterisk.

    Die 0780 Nummer habe ich von my-enum.at -- da kannst Du aber nicht nur 0780 Nummer registrieren, sondern irgendeine +43 Nummer. Dann kannst Du auch irgendetwas eintragen über die Weboberfläche von my-enum.at. Du kannst sogar eine Delegation auf Deinen eigenen Nameserver machen.

    /john
     
  7. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria
    Hi John,



    ja das muss dann neu sein, denn unter enum.at steht dass nur registrare Rufnummern eintragen können.



    Grüße


    Timm
     
  8. jcovert

    jcovert Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 jcovert, 8 März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2007
    Wo steht das bei enum.at?

    Was ich sehe ist "Im Auftrag der RTR GmbH verwaltet enum.at die Zone 3.4.e164.arpa und stellt dabei Registraren die Infrastruktur zur Provisionierung von ENUM-Domains im österreichischen Rufnummernbereich '+43' zur Verfügung."

    Ein Registrar bekommt dabei eine Delegation einer oder mehrere Nummer aus 3.4.e164.arpa. z.B, beantragt er die Delegation für 6.5.4.3.2.1.0.8.7.3.4.e164.arpa (die Nr +43780123456), dann sind die Infos dafür auf seinem eigenen Nameserver. Beantragt er eine Delegation für 2.1.0.8.7.3.4.e164.arpa, dann sind alle +4378012 Nummer auf seinem Nameserver.

    Danach kann er es ermöglichen, daß seine Kunden diese Infos selber verwalten, entweder schriftlich, telefonisch, durch eine Weboberfläche, oder wer weiß wie.

    Der mit einer Delegation kann auch weiter delegieren. So ist es dann möglich, daß mein Registrar meine Nummer (oder mehrere) mir delegiert, dann verwalte ich die NAPTR-Rekords direkt auf meinem eigenen Nameserver, wobei ich sogar eine weitere Delegation machen darf.

    Deswegen heißt DNS "Distributed Naming Service".

    Du kannst die Delegationen so nachschlagen:

    $ host -tns e164.arpa
    e164.arpa name server ns-pri.ripe.net.
    e164.arpa name server tinnie.arin.net.
    e164.arpa name server e164-arpa.cnnic.net.cn.
    e164.arpa name server ns0.verio.net.
    e164.arpa name server sec3.apnic.net.
    e164.arpa name server sunic.sunet.se.
    $ host -tns 3.4.e164.arpa
    3.4.e164.arpa name server c.e164.at.
    3.4.e164.arpa name server d.e164.at.
    3.4.e164.arpa name server a.enum.at.
    3.4.e164.arpa name server b.enum.at.
    $ host -tns 1.3.4.e164.arpa
    $ host -tns 4.1.3.4.e164.arpa
    $ host -tns 2.4.1.3.4.e164.arpa
    $ host -tns 7.2.4.1.3.4.e164.arpa
    $ host -tns 7.7.2.4.1.3.4.e164.arpa
    7.7.2.4.1.3.4.e164.arpa name server ns3.univie.ac.at.
    7.7.2.4.1.3.4.e164.arpa name server ns4.univie.ac.at.

    Da siehst Du, daß die Nameserver der NICs eine Delegation von 3.4.e164.arpa auf enum.at vergeben haben. Dann hat enum.at eine Delegation aller +4314277-Nummer direkt auf die Uni vergeben.

    Mann geht stufenweise um zu schauen ob es irgendwelche Zwischendelegationen gibt.
     
  9. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria
    Hi John,


    ah ok, so ist das zu verstehen.
    Ich wusste nicht das die Registrare das evtl anbieten.


    Grüße


    Timm