.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bin echt enttäuscht von Nikotel!

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von muck27, 7 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nutze Nikotel seit ca. 5 Monaten. Habe jetzt mal Sipgate getestet, und muß wirklich sagen die Unterschiede sind riesig!!!
    Bei Nikotel ständig Echos und Unterbrechungen sowie Gesprächsabbrüche, dagegen bei Sipgate einfach perfekte Quali.
    Was mich bei Nikotel noch echt stört (würde ich gerne mal wissen ob das auch anderen aufgefallen ist) wenn der Anrufer die Nikotelnummer (also meine Nummer) zu langsam wählt gibt es bereits nach den ersten Ziffern ein Besetztzeichen, man muß also echt flinke Finger haben oder die Nummer gespeichert.

    Ich nutze GS ATA 286
    DSL: 1042/512 von QSC
    Router Q-Tec 790RH
     
  2. egge

    egge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, Echoes habe ich auch. Sollte aber dem Support von Nikotel mal gemeldet werden, damit die reagieren können. Wenn sich dort einige Leute melden, werden die auch mal tätig...
     
  3. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @muck27:

    Deine Erlebnisse stellen aber die Ausnahme dar, der größte Teil der Berichte im Forum inkl. meiner eigenen Erfahrungen gehen beim Vergleich Nikotel <--> Sipgate genau in die andere Richtung.

    Der Adapter schickt beim Wählen nicht jede Ziffer einzeln raus sondern einen Wähl-String nach der kompletten Eingabe (das "INVITE"). Die Frage ist, wann der Adapter die eingetippten Ziffern als "fertig" interpretiert und das INVITE absetzt. Soll heissen das zeitige Wählen liegt nicht an Nikotel sondern am Adapter.

    Echos sind bei mir abhängig vom benutzten Telefon. Mit drei getesteten Telefonen am SPA-2000 gibt es überhaupt keine Echos bei Nikotel (bei Sipgate dagegen schon, wenn auch nur leicht), mit einem Telefon ist es das absolute Grauen bzgl. Echos, egal bei welchem Provider. Welche Einstellungen hast Du an Deinem ATA (FXS Impedance)? Welche Firmware?
     
  4. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja das mit dem wählstring ist schon klar, ich mein aber die leute die mich vom festnetz aus anrufen und da hat man lediglich einen wählstring wenn man die nummer gespeichert hat.

    Da das Bestetztzeichen kommt bevor die Nummer zu ende gewählt ist, (also noch nicht am adapter angekommen ist) aber erst nachdem es sich um die nummergasse von nikotel handelt (für berlin 81874xxxx) muß es sich eben doch um ein problem bei nikotel handeln.... wie gesagt wenn ich andere nummern anrufe kommt dieses problem nicht auf.

    egal ich nehm einfach sipgate und alle sind zufrieden :wink:


    edit: meine Einstellungen
    Codecs 1. ilBC
    2. PCMA
    3. G723
    ilBc Framesize 30ms
    ilBc Payload (was immer das sein soll) 100
    FXS 900Ohm +2.16uF
     
  5. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schonmal nikotel störstelle benutzt und ein ticket aufgemacht ?
     
  6. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    muck27:

    - nikotel unterstuetzt kein 'early dial' (falls aktiviert)
    - stelle mal 600 ohm ein (fuer fw ab 1.0.4.55, davor CRT21)

    Gruss,

    Michael
     
  7. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe firmware 1.0.5.9 und jetzt mal mit crt21 getestet ist auf jeden fall viel besser! danke für den tipp! :D
    Also dann lassen wir die Quali an der Stelle mal aussenvor, bleibt die Sache mit der Ereichbarkeit. Es geht hier überhaupt nicht um den Adapter sondern um einen x-beliebigen Anrufer aus dem Festnetz. Ich habe schon oft von Leuten gehört sie können mich nicht erreichen weil ständig besetzt ist, darauf hin habe ich es einige male selber versucht und kam darauf, dass ein Besetztzeichen kommt bevor die Nummer fertig gewählt wurde.

    Puh jetzt wird es mir zu umständlich zu erlären ich glaube das habe ich oben schon getan..... vergessen wir es einfach ich bin glücklich :lol:
     
  8. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    [schild=19 fontcolor=ff0000 shieldshadow=1]Na dann machen wir mal zu, naech?[/schild]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.