.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bis zu 17s Stille bis Besetzt-Signalisierung für Anrufer

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von w-sky, 23 Okt. 2005.

  1. w-sky

    w-sky Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Das zuerst vorweg: Wie auch in der Signatur zu sehen, ist hier eine Fritz!Box Fon 7050 mit einem Analogtelefon im Einsatz. Diese ist so konfiguriert, dass bei keinem der drei "Fon"-Anschlüsse "auf alle Anrufe reagieren" aktiviert ist, und die jeweilige Internet-Rufnummer nur einem "Fon"-Anschluss zugeteilt ist, bei dem "Busy on busy" und "Anklopfschutz" aktiviert sind. Mit dieser Konfiguration soll der Anrufer eine "Besetzt"-Signalisierung erhalten, wenn er die Internet-Rufnummer wählt, während auf dem "Fon"-Anschluss telefoniert wird. Kein Anklopfen, keine Mailbox, keine Signalisierung auf einem anderen Anschluss.

    Leider gibt es in dieser Konstellation bei Dustel das Problem, dass bei dem Anruf einer portierten Festnetznummer bis zu 17 Sekunden vergehen, bis dem Anrufer aus dem Festnetz "Besetzt" signalisiert wird, während Anrufversuche vom Handy gleich mit einer Fehlermeldung "Anruf misslungen" und dem Dreiton quittiert werden. Bei der von Dus.net vergebenen 01805-Nummer ist es ein wenig anders: Aus dem Festnetz dauert es "nur" max. 14 Sekunden bis zum Besetzt-Zeichen, bei einem Anruf vom Handy hört man ein Klingelzeichen, dann zeigt das Handy "verbunden" und gleich darauf "Gespräch beendet", Dauer: 0 Sekunden.

    Wie erwähnt, tritt dieses Problem bei einem anderen VoIP-Provider, namentlich 1&1, nicht auf. Hier hört der Anrufer sofort das Besetztzeichen und erhält eine normale Besetzt-Anzeige auf dem Handy, wenn er die von 1&1 zugeteilte regionale Festnetznummer anruft. Problem liegt also im Zusammenspiel von Dustel und der FBF, oder an Dustel alleine. Konfigurationsfehler in der Fritz!Box möchte ich ausschließen. Ich habe auch ausprobiert, ob es eine Rolle spielt, welche Internet-Rufnummer an erster Position ausgewählt ist, und ob dem Fon-Anschluss eine oder mehrere Rufnummern zugeteilt sind. (Ergebnis: Ist egal.)

    Naja, und das Problem habe ich vor genau einem Monat bereits der Dus.net-Störungsstelle mitgeteilt. Mir wurde versprochen, dass man sich umgehend um das Problem kümmert, bis jetzt aber tat sich nichts. :(