.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bis zu vier Ortnetzrufnummern bei GMX ohne Fixkosten!

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von VoipBasti, 24 Dez. 2005.

  1. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    #1 VoipBasti, 24 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2005
    Kostenlose VoIP-Telefonnummern aus deinem Ortnetz! Für 0,00 Euro!

    GMX bietet ab sofort auch Ortsnetznummern OHNE Flatrate an.

    Einfach für die DSL-Telefonie anmelden, die eigene Festnetznummer freischalten (viertstelliger Code) und dann könnt ihr bis zu vier Ortsnetznummern aus eurem Ortsnetz registrieren.
    Eingehende Gespräche funzen.
    Ausgehende Gespräche kosten 1 Cent pro Minute (Postpaid per Lastschrift)


    Günstiger kann man an Ortsnetznummern nicht kommen, oder? ;)
     
  2. olf

    olf Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe die Nummer(n) gestern eingerichtet, aus dem Fest-/Mobilnetz sind sie aber leider nicht erreichbar (weder wenn ich mich mit dem GMX-Netphone noch mit Hardware anmelde). Per VOIP (GMX und Partner) sind sie jedoch erreichbar !

    Wenn man eine Weiterleitung (z.B. auf eine Festnetznummer) einrichtet, dann sind sie auch aus dem Fest-/Mobilnet erreichbar.

    Komische Sache.

    Gruß

    Olaf
     
  3. smartie

    smartie Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wirklich komisch, kann ich bei mir so nicht bestätigen. Hat bei mir zwar auch etwas gedauert (ca. 15-60 Minuten hab nicht laufend probiert), aber danach war die reine VoIP-Nummer übers ganz normale Telefonnetz erreichbar.
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei mir und meinen Eltern klappen die neuen GMX Nummern einwandfrei. Wurde innerhalb von 10 Sek. freigeschaltet.
     
  5. beeblebrox

    beeblebrox Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auf der GMX Seite keine Möglichkeit gefunden mich für Telefonie anzumelden ohne die Flatrate zu bestellen. Wo muss ich suchen?
     
  6. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    E-Mail-Konto einrichten,
    einloggen,
    DSL-Telefonie (ACHTUNG: nicht ausversehen die Flat bestehen!)
     
  7. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    #7 kossy, 24 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2005
    Ich habe mir auch gleich mal zwei Rufnummern bestellt!
    Klappte zuerst auch nicht.
    Das erste PW war zu lang bei mir.
    Dann habe ich es bei GMX nochmal auf 8 Zeichen reduziert und die beiden Nummern waren sofort angemeldet!

    Absolut klasse!

    Edit:

    Habe die eine Nummer gleich mal bei simply-connect eingetragen und muss feststellen, dass über diese Rufnummer keine DTMF-Töne möglich sind.
    Bei einer Nummer aus 033232 klappt das ohne Probleme!
    Hat jemand eine Lösung dafür?
     
  8. beeblebrox

    beeblebrox Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @VoipBasti

    Vielen Dank, habs gefunden!!!
     
  9. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Hinweis! Hätte ich nicht gemerkt, ich schaue so selten in den DSL-Telefonie Menüpunkt rein...

    Ich habe mir fix 4 Nummern geholt, die sogar schön aufsteigend hintereinander sind. Erreichbarkeit kann ich erst richtig testen, wenn ich nach Weihnachten wieder zuhause bin.

    Volker
     
  10. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es könnte sein das die DTMF-Töne anders übertragen werden, als SimplyConnect das erwartet. Für meinen Account wurden deshalb mal die DTMF-Töne auf inband umgestellt. Seitdem konnte ich keine Probleme mehr feststellen. Ob das bei Dir die Lösung sein könnte weiß ich aber leider nicht. Meine Rufnummern kommen laut BNetzA von broadnet, da habe ich noch keine Erfahrungen mit der DTMF-Übertragung.

    Volker
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Das ist ein Fehler, den die Bundes Netz Agentur scheinbar immer noch nicht behoben hat. Die Nummer sind nicht von broadnet, das hat mir der Support von broadnet versichert und auf einen Fehler bei der Bundes Netz Agentur hingewiesen.

    Wenn ich die E-Mail finde werde ich die hier mal veröffentlichen. Denn da ist scheinbar was ordentlich scheif gelaufen, denn broadnet hat nur da Nummern, wo sie auch eigene DSL Anschlüsse haben.
     
  12. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, in meinem Wohnort ist Broadnet auch nicht direkt tätig (außer das wäre jetzt ganz neu). Wenn Du die Mail noch findest: würde mich interessieren.

    Wäre trotzdem interessant zu wissen wem die Rufnummern eigentlich gehören. Bringts was bei der BNetzA nachzufragen?

    Volker
     
  13. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    Ich würde fast drauf wetten das die aus dem Telefonica Bereich kommen.
     
  14. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur ist es doch sehr merkwürdig!
    GMX 030 geht nicht
    GMX 033232 geht ohne Probleme!

    Wo soll den da der Unterschied bei der DTMF-Übertragung sein?
    GMX ist GMX.
    Wenn ich die 030 übrigens in meine FBF eintrage, dann klappt das mit den DTMF. Die Töne kommen ganz sauber durch.
    Kann somit eigentlich nicht an GMX liegen.
     
  15. olf

    olf Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... zu meinem ursprünglichen Posting:

    nach zwei Tagen kann ich meine GMX-Nummern immer noch nicht aus dem Festnetz erreichen, bis jetzt hat sich GMX auch noch nicht auf meine Anfrage diesbezüglich gemeldet - mal sehen, ob die nach den Feiertagen antworten :-(

    Gruß

    Olaf
     
  16. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Naja,

    United Internet arbeitet lokal mit unterstiedlicher Infrastruktur/Partnern. Schau dir mal die IP Adressen an die UI nutzt wenn du rausruftst. Ruf mal Nummer in Ost/West/Grosstadt/Kleinstadt an und mach einen traceroute mit Namensaufloesung darauf. Da scheint es unterschiedliche GW zu geben, die zum Teil unterschiedlich konfigutiert sind. Da wird ein komischer Mix zusammen.

    voipd.
     
  17. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ich habe bei GMX 2 bestehende Festnetzrufnummern aus 2 unterschiedlichen Ortsnetzen registriert. Aber weiter Telefonnummern bekomme ich nur aus dem Ortsnetz der zuerst registrierten Rufnummer :gruebel:
     
  18. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Festnetznummer?

    Hat jemand mehr Informationen zur Registrierung der Festnetznummer bei GMX? Insbesondere: was bedeutet das denn in Bezug auf diese Nummer... ergeben sich dadurch irgendwelche Veränderungen für diese Nummer oder ist das einfach nur eine Authentifizierung zur geographischen Zuordnung?

    Ich habe meine Festnetznummer dort registriert und zwei Nummern für VoIP geholt, jedoch auch gleich die Festnetznummer wieder gelöscht (in 5 Tagen passiert das dann wohl). Mal sehen, ob die anderen beiden Nummern noch bleiben.

    Cheers,
    --gandalf.
     
  19. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Lies mal hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=89382
    Da steht auch was zu "registrierten Festnetznummern"!

    Warum sollten sie nicht?
     
  20. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Böse Falle !

    Wer bei GMX solche VoIP Rufnummern aus seinem Ortsnetz beantragt, sollte sich über folgendes im Klaren sein:

    Die Vergabe der Rufnummern erfolgt anhand der Adreßdaten aus dem GMX-Kundenbereich und nicht anhand der zuerst registrierten Festnetznummer:!:

    Wer also solche Nummern hat, dann umzieht und ehrlicherweise (oder weil es die AGB vorschreiben) seine neue Adresse außerhalb dieses Ortsnetzes in die Kundenstammdaten einträgt,verliert seine registrierten VoIP Nummern aus dem alten Ortsnetz ohne jegliche Warnung oder Information. Sie sind dann einfach weg.

    Man kann dann aber zumindest 4 Nummern aus dem neuen Ortsnetz beantragen.