.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bitte testen: Erreichbarbeit von +43 780 aus dem Ausland

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von alvoip, 27 Mai 2005.

  1. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Könnt Ihr bitte die Erreichbarkeit des neuen ENUM-Rufnummernbereichs +43 780 aus dversen nicht-österreichischen Fest- und Mobilnetzen testen?

    Ich habe dafür die Nummer [s:c16fc376c3]+43 780 252525[/s:c16fc376c3] +43 780 317410325 [glow=red:c16fc376c3](geändert!)[/glow:c16fc376c3] eingerichtet, die auf die Zeitansage von FWD (612@fwd.pulver.com) weiterleitet.

    Lasst mich die Resultate wissen.

    Vielen Dank.
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    funktioniert! ;-)

    Code:
    Executing Macro("SIP/zyxel-7190", "enum-lookup|0043780252525") in new stack
        -- Executing GotoIf("SIP/zyxel-7190", "0?26:2") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,2)
        -- Executing GotoIf("SIP/zyxel-7190", "1?4:3") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,4)
        -- Executing EnumLookup("SIP/zyxel-7190", "43780252525") in new stack
        -- Executing Goto("SIP/zyxel-7190", "15") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,15)
        -- Executing GotoIf("SIP/zyxel-7190", "0?26:16") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,16)
        -- Executing GotoIf("SIP/zyxel-7190", "1?18:17") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,18)
        -- Executing GotoIf("SIP/zyxel-7190", "0?26:19") in new stack
        -- Goto (macro-enum-lookup,s,19)
        -- Executing Answer("SIP/zyxel-7190", "") in new stack
        -- Executing Wait("SIP/zyxel-7190", "1") in new stack
        -- Executing Playback("SIP/zyxel-7190", "pbx-transfer") in new stack
        -- Playing 'pbx-transfer' (language 'en')
        -- Executing Dial("SIP/zyxel-7190", "SIP/612@fwd.pulver.com") in new stack
        -- Called [email]612@fwd.pulver.com[/email]
        -- SIP/fwd.pulver.com-09e6 is ringing
        -- SIP/fwd.pulver.com-09e6 answered SIP/zyxel-7190
        -- Attempting native bridge of SIP/zyxel-7190 and SIP/fwd.pulver.com-09e6
     
  3. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Dass es mit einem ENUM-Lookup funktioniert ist klar. Ich wollte wissen, wie es ohne VoIP von stinknormalen Fest- und Mobilanschlüssen aussieht.

    Das eigentlich revolutionäre an +43 870 ist, dass es im PSTN zu einem Gateway geroutet und dort ins Internet eingespeist wird. Man nimmt sich also eine ENUM-Domain (die registriert man wie eine Domain, die dazugehörige virtuelle Telefonnummer existiert erst mit der Domainregistrierung), und das PSTN routet dann "von selbst". In Österreich sind alle Telefonbetreiber verpflichtet, diese Nummern ins Internet zu gaten oder zu einem Gateway zu routen. Derzeit hat zumindest die Telekom Austria so ein Gateway. Aus den von mir getesteten Festnetzen funktioniert das Routing schon, und kommt dann immer über das Telekom Austria Gateway rein. Aus dem Mobilnetz tele.ring noch nicht (obwohl die eigentlich müssten, und sie könnten es auch via Telekom Austria tun).

    Mich interessieren nun die ausländischen Netze. Eigentlich sollte es zumindest dann gehen, wenn die Österreich-Terminierung durch die Telekom Austria erfolgt. Theoretisch dürfte aber auch jeder ausländische Betreiber via Internet terminieren. Nur bezweifle ich, dass irgendeiner über ein Gateway verfügt, da ein solcher Nummernbereich ein Novum ist.
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Also ein gebührenpflichtiger Anruf - ob deshalb die Resonanz so gross ist ? ;-)
     
  5. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Also ich habe EUR 3,60 gezahlt um die Testnummer einzurichten. Ziert Euch also nicht so! ;-)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Kann auch sagen,es funktioniert!
    Gruß von Tom
     
  7. reinholdegon

    reinholdegon Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Emmerich/Manila
    Ich habe es soeben versucht. Bei der Deutschen Telekom kommt die Ansage: kein Anschluss unter dieser Nummer. Mit der Vor-Vorwahl 01071 kommt ein Besetztzeichen. Im Display steht: nicht erreichbar.

    Gruß
    Reinhold
     
  8. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Also wenn es nicht einmal von der Deutschen Telekom geht kann man wohl sagen, dass diese Nummern derzeit noch nicht aus dem Ausland erreichbar sind. Sehen wir es uns in zwei Wochen noch einmal an. Eigentlich gingen die mit dem Projekt befassten von einer weitgehend problemlosen globalen Erreichbarkeit aus.
     
  9. dg7feq

    dg7feq Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich habe gerade 10 verschiedene Cal-By-Call Anbieter durchprobiert.
    Ergebnis: 10x "kein Anschluß unter dieser Nummer" bzw. sofort besetzt oder rauschen klacken und klicken.

    Vom Handy habe ich es nicht probiert - da war es mir zu teuer falls es klappen sollte ;)

    Chris
     
  10. reinholdegon

    reinholdegon Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Emmerich/Manila
    Nun hat es mich doch interessiert. Mobilfunk D1 T-Mobil erfolgt folgende Ansage: Diese Rufnummer ist uns nicht bekannt. Bitte fragen Sie bei der Auskunft nach.
    Damit dürfte die Erreichbarkeit aus dem Ausland bei null liegen.

    Gruß Reinhold
     
  11. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    "Treffer !!"
    aus dem Festnetz Deutschland über Colt Telecom (01028 kein Call by Call möglich) habe ich die Rufnummer erreicht.

    Über die Deutsche Telekom AG "Kein Anschluss unter dieser Nummer"
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Da es vor kurzem bei mir aus dem Arcor-Netz geklappt hatte,habe ich es jetzt aus dem Festnetz der DTAG probiert,die Nummer zu erreichen,aber da erhielt ich "kein Anschluß unter dieser Nummer"!
    Gruß von Tom
     
  13. barthwo

    barthwo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über 01058 ging es soeben von Deutschland aus nicht:
    Kein Anschluss unter dieser Nummer.
    mfg wb
     
  14. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aus dem deutschen Festnetz der Hansenet ist auch nur ein Besetztzeichen zu hören.
     
  15. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Ich habe nun die Nummer geändert. Sie ist jetzt +43 780 317410325.

    Hintergrund ist, dass einer der Registrare (und zwar www.enumic.at) nun beliebige Subdomains und damit Durchwahlen verwalten lässt. Eine super Sache, die aus dem österreichischen Festnetz auch wunderbar funktioniert. Wenn jetzt halt endlich die Erreichbarkeit aus dem Ausland und den Handys klappen würde....

    Wer will kann jetzt von mir eine Testnummer im Format +43 780 3174103xx geschaltet bekommen. Einfach die SIP URI an mich per PN schicken. (Disclaimer: Die Nummer wird von mir geschaltet, aber es erwächst daraus kein Recht, dass sie bestehen bleibt. Ich behalte mir jederzeit vor, sie zu deaktivieren oder zu ändern)

    Die Tatsache, dass es sich um Subdomains und nicht um traditionelle Durchwahlen handelt zeigt sich übrigens in einem leicht ungewohnten Wahlverhalten. Wählt man etwa eine Ziffer zu wenig oder eine zu viel, bekommt man "Nummer nicht vorhanden", wenn für die entsprechende Ziffernfolge kein NAPTR definiert ist. Normale Nebenstellenanlagen ignorieren hingegen überzählige Ziffern oder fallen bei ungültigen oder zu kurzen Durchwahlen zur Vermittlungsstelle ab. Letzteres könnte man wohl mit einem Wildcard-Eintrag erzielen, muss ich noch ausprobieren.
     
  16. barthwo

    barthwo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider klappt das immer noch nicht. Zumindestnicht über 01058.
    Auch in Deutschland habe ich bisher keine "normale" Telefonnummer kriegen können. Bei mir im Dorf müsste ich bei der RegTP einen 10er Nummernbereich "kaufen" für 99 Euro. Das spare ich mir.
    Aber in den USA habe ich jetzt eine Einwahl in Washington State. Das geht einfach schnell und kostenlpos bei IPKALL.com
    mfg wb
     
  17. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das mit meiner Asterisk mal getestet.
    Hat auf anhieb funktioniert.
    wird zu "SIP/613@fwd.pulver.com" aufgelöst.
     
  18. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Damals ging es ja auch nicht um die Auflösung des ENUM-Eintrages, sondern wirklich um die Erreichbarkeit aus dem FESTNETZ.

    PS: Falls barhwo hier nochmal mitlesen sollte, probiers doch mal bei AOL, da müsstest du jetzt auch eine einzelne Nummer bekommen :)
     
  19. barthwo

    barthwo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jou. Mein Sipgate Anschluss ist über 01801 777 555 xxxx erreichbar. Das ist aber vom Handy sehr teuer.
    Dann ist mir eingefallen, dass ich mich schon letztes Jahr mal testhalber bei web.de angemeldet hatte aber dann die Telefonie nie genutzt hatte. Dort habe ich damals noch eine 02222 948 xxxyyy Nummer bekommen und DIE GILT NOCH EIN JAHR, da die Regulierung die noch nicht abschaltet!!!
    Damit klappt die Erreichbarkeit bis dann hoffentlich die 032 Gasse in Deutschland wirklich funktioniert.

    Zu AOL gehe ich sicher nicht.

    mfg wb
     
  20. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Grins, kann ich verstehen ... ich hasse Telekom, Vodafone, AOL, T-Online und noch ein paar große ... von denen Kaufe/Nutze ich auch nichts.
    Ich mag es einfach nicht, wenn man mit der Fehlinformation von Leichtgläubigen soooo dermaßen viel Geld macht.