.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bitte um Tips für VOIP !

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von bubblefish, 19 Okt. 2005.

  1. bubblefish

    bubblefish Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich muss sagen ein super Forum , deswegen hoffe ich darf mal eine Frage stellen , ( bin newbie auf dem voip Gebiet ) , habe schon viel hier gelesen , hat mir aber nicht so richtig weitergeholfen ...

    Also ich würde gerne VOIP nutzen , Provider - Rufnummer - ADSL - Flat ist vorhanden.

    Meine Hardware die ich weiterverwenden möchte.
    ISDN Anschluss ( NT der öster. POST ) mit 2 Anschlüssen
    1x ISDN
    1x ADSL

    Am ISDN hängt eine Siemens Hicom 100e , letzter Softwarestand
    ( L_Assisten vorhanden ) , Anlage ist für Durchwahl ( Point to Point ? )
    konfiguriert.
    4 Systemtelefone
    10 Analoge Telefone
    3 ( interne So BUS ?? ) Abgänge..

    Am ADSL Anschluss des NT hängt ein Alcatel ANT 1000 , und an dem hängt ein Server der als Gateway dient für alle Lan PCS.
    Win2000 Server , Winroute Server als Gateway und Firewall

    Hicom Anlage und Server sind permanent miteinander verbunden über den V24 ? ( für L-Assisten ) bzw. für Rufnummernauswertung die ich ja auch hier rausbekomme. Weiters ist der Server noch über eine Fritzcard / ISDN mit der Hicom verbunden. ( für Rufnummernanzeige im LAN und im
    TV )

    1:) So , jetzt hab ich viel zu viel schon geschrieben , tut leid . Meine Frage ist eigentlich - wenn ich über die Hicom VOIP machen möchte benötige ich dafür eigentlich die Fritzbox ( WARUM ? ) da ich ja schon eine ADSL Verbindung habe.
    2:) Gibt es eine Serverlösung ( für Windows ) , wo ich sagen wir mal einfach die Durchwahl von meiner ISDN Karte als Voip Gateway verwenden kann ?

    Sorry , wäre super wenn mir jemand mal helfen könnte , grüsse aus Austria

    bubblefish
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also ich denke, solch eine Lösung wäre am besten noch mit einem Asterisk realsierbar.

    Viele Grüße

    Akio
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Dem stimme ich voll zu,Du solltest Dich mal mit der Open Source-Lösung Asterisk beschäftigen,damit kannst Du alles regeln.
    Die Fritz Box Fon für ISDN ist wichtig,weil sie als Verbindungsstück all Deiner Anlagen gilt und sie selbst eine Telefonanlage ist!
    Gruß von Tom