blöde gemacht bei 1und1

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

botwerner

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2004
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo

nachdem ich lange getestet hab, und immer nur raußrufen konnte mit IP-Nummer von 1und1 :oops:
hab 1und1 angerufen und erfahren das es nur geht wenn die Fritzbox mit dem Festnetzanschluß verbunden ist :?

ich will aber die Fritzbox nicht ans Festnetz hängen weil dort schon 2xTeledat a/b dran hängen :wink: (teile mir den anschluß mit mehreren Leuten)

denn wenn der Festnetzanschluß später vom DSL getrennt wird brauch ich kein Festnetz, und trotzdem will ich anrufen und angerufen werden :wink:

also finde ich die lösung von 1und1 bissel doof (zumal ich auch noch eine eigene ISDN-Nummer mitbringen mußte :shock:


bei freenet gehts 1a und bei Nikotel nun auch

ich glaube ich hab schon zuviele Zugänge :wink: :D :wink: (aber mein Guthaben von 1und1 nehme ich auf jeden fall noch mit, was ich beim Wechsel von NGI zu 1und1 bekommen habe)


gruß botwerner
 

Borkk

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das Angebot von 1&1 ist speziel auf die Nutzung mit der Fritz! Box Fon und einem T-Net oder T-ISDN zugeschnitten. Ich nutze SIPGate und habe 1&1 als 2. Telefonieprovider eingetragen um die 100 Minuten abzutelefonieren.
 

botwerner

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2004
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1und1

naja ich hatte 100¤ bekommen beim wechsel :wink: (und da ich bei NGI noch einen Zugang hatte, hab ich bei 1und1 keine Kosten gemacht)
das Guthaben verfällt aber glaube nach 3 Monaten :oops:



hat die 100 Freiminuten jeder bei 1und1:?:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,375
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau