.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

blue fritz ap-dsl

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hebihebi, 6 Okt. 2005.

  1. hebihebi

    hebihebi Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Portugal
    hallo, koennt ihr mir helfen. ich besitze o.g. box. nach rueckfrage bei avm habe ich den eindruck, dass die mir eine neue hardware (hier fuer portugal) verkaufen wollen und so, an einer loesung (software-update) nicht interessiert sind.
    zur sache:
    hier in portugal gilt bei isdn der standard annex b. diesen kann o.g. box wohl noch. aber es muessten die einstellungen vpi(alt5) auf 0 und vci(alt32) auf 35 geaendert werden. weiterhin gibt es einstellungen die heissen protokoll: PPPoE, encapsulacao:LLC/SNAP, modulacao:multimode/automatic/autosense service name ISP name:.....provider. so, das alles muss irgendwo eingestellt werden bzw. einstellbar sein. kennt sich jemn d aus? lg hebihebi
     
  2. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    die Fritzbox sollte die Einstellungen eigentlich automatisch erkennen. Ich habe in Portugal zwei FritzboxFon´s eingerichtet, die bis auf das Bluetooth und VOIP , ja gleich mit deiner sein dürften. Eine läuft an einem ISDN-Anschluss mit Annex B ohne irgendwelche Änderung, die zweite an einem Analoganschluss, mit Annex A. Hier war ein Patch nötig. Bei beiden habe ich keine besonderen Einstellung für DSL vorgenommen. Das Problem ist, dass die Fritzbox beim Erkennen der Einstellung bis zu 5 Minuten brauchen kann, also nicht sofort aufgeben.

    Sollte es bei Dir ohne Einstellungen nicht gehen, kann man bei der FritzBox unter DSL folgendes einstellen:
    VPI:0
    VCI:35
    Protokoll: PPPoE