.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bluesip über Linksys PAP2-EU

Dieses Thema im Forum "blueSIP" wurde erstellt von allmedarab, 17 Nov. 2005.

  1. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe zum Thema PAP2-EU mit Sipgate einen Beitrag gefunden, der tat es aber nicht für mich.

    Habe bis vor kurzem unter identischer Konfiguration Bluesip über X-Lite betrieben, alles super. Nu8n möchte ich den Adapter Linksys PAP2-EU einsetzen. Ich habe alle geforderten Ports aufgeschaltet und auf den Adapter umgeleitet. Zusätzlich habe ich jede Kombination von Username, Auth-ID ausprobiert, ohne Erfolg. Die Meldung bleibt immer: "Can't connect to login server."

    Falls jemand bereits Bluesip über PAP2-EU laufen hat, wäre ich für einen Tip dankbar.

    Gruß
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    sip server : bluesip.net
    sip user id : <name>
    authenticate id : bluesip/<name>
    passwort : <passwort>

    falls Du mal einen Screenshot von der Konfig-Seite machen kannst, wird es vielleicht einfacher, Dir zu helfen.
     
  3. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Reaktion.

    Der Screenshot ist anbei.

    Gruß
     

    Anhänge:

    • pap2.jpg
      pap2.jpg
      Dateigröße:
      133.3 KB
      Aufrufe:
      44
  4. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend zusammen,

    da die PAP2-Teile nur "verkleidete" Sipuras sind, kannst Du alle Konfigs für die Sipuras nutzen.

    Die AuthID-Einstellungen kannst Du deaktivieren/weglassen.
    Deine Fehlermeldung klingt aber eher nach Routerproblem. Welche Ports genau hast Du gemappt?

    Gruß
    C
     
  5. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgende Ports gemappt: 53,69,3478,8000-32767 alles UDP
    mein Router macht laut X-Lite sym. NAT

    Gruß
     
  6. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Nachtrag: den Beitrag Bluesip/sipura habe ich gelesen und ein zu eins umgesetzt, leider ohne Erfolg.
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    und wo ist der SIP Port 5060 ? Den hast Du doch in Deiner Konfiguration verwendet.
     
  8. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich, ich bin jetzt nicht mehr im Büro und versuche mich zu erinnern, 5060 und 5061 sind auch gemappt.

    Gruß
     
  9. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Ports Du wirklich brauchst, kannst Du unter den "Line"s und dann "SIP Port" sowie unter "SIP" und dann "RTP Port Min/Max" nachschauen. Normalerweise 5060-5061 (TCP+UDP) und 16384 bis 16482 (UDP).
    Mit symmetrischen NAT kenne ich mich nicht so wirklich aus, ich weiß nur, dass STUN nicht funktionieren soll.
    Ansonsten schau mal bitte auf der in meiner Signatur erwähnten Seite unter "SIP" unten bei den "NAT Support Parameters" und unter der jeweiligen "LINE" oben bei den "NAT Settings", ob das bei Dir auch so aussieht. Aktiviere ggf. mal den Outbound Proxy und lass dann mal das "STUN Enabled" auf No. Musst Du mal probieren, ich weiß es für Deinen Router nicht.

    Gruß
    C
     
  10. allmedarab

    allmedarab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Unterstützung. Das Problem hat sich nun erledigt, ich das Ding weggeschmissen.

    Nein, der Bluesip-Support hat mir passende Einstellungen für das NAT-Traversal geschickt. Nun geht es:

    Handle VIA received: Yes/
    /Handle VIA rport: Yes/
    /Insert VIA received: Yes
    Insert VIA rport: Yes
    Substitute VIA Addr: Yes/
    Send Resp To Src Port: No /
    /STUN Enable: Yes/
    /STUN Test Enable: Yes/
    /STUN Server: stun.bluesip.net/
    /EXT IP:/
    /EXT RTP Port Min:/
    /Keep Alive Intvl: 15

    Gruß