.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bluetooth Headsets Mikrophon immer so leise

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von derherr, 16 Feb. 2005.

  1. derherr

    derherr Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo telefoniere jetzt schon ein paar Monate über Internet.
    Wollte von meinem Schnurr Headset auf Bluetooth z.B umwechseln.

    1)
    Erstmals hatte ich gar keine Dienste wie ich das erste Headset anmelden wollte dann habe ich mir eine Extra Bluetooth Software geholt.
    --> Headset wurde erkannt Tonausgabe ging eigentlich aber die Mic Lautstärke war viel zu leise obwohl ich sogar ausprobiert habe die Lautstärke bei Windows-Aufnahme-Mikrophon auf volle Pulle gestellt.
    Und sogar verschiedene Headsets ausprobiert.
    Die waren zwar alle für Bluetooth HAndys gedacht.

    Woran liegt das:
    -der Software eventuell
    -daran das sie für Handys gedacht sind
    -Meinem Bluetooth Stick ist schon 2 Jahre alt und wird von der Software als unbekannt akzeptiert (Anzeige : Nur Daten bis zu 5mb übertragbar)

    2)
    Wie gut sind diese Dect Geräte der niedrigeren Preisklasse so bis 80.-
    Braucht man da noch was zusätzliches Schnittstellen,Adapter???
    Hatte vor mir das Logitech Bluetooth Headset zu holen (um 51-59.-)
    Wäre dieses einem solchen vorzuziehen.
    Ich meine Reichweitenmäßig gehen Dect ja bis 100m und Bluetooth so bis 10 aber wie schaut es da mit der Qualität aus
    Gibt es diese Geräte eigentlich nur im Internet oder hat da jemand schon mal so einen Shop in München gesehen?
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Also ich habe es auch nicht geschafft mit meinem Bluetooth Headset am PC zu telefonieren.

    Um mit einem DECT - Telefon oder einem sonstigen "normalen" Telefon im Netz zu telefonieren brauchst du noch einen analogen Telefonadapter, der hält ständig die Verbindung ins Netz und du kannst dein normales Telefon daran anschließen.

    Ich habe selbst nur ein günstiges DECT - Telefon, reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Die Super-Komfortfunktionen wie SMS funktionieren meines Wissens nach ohnehin eh nicht im VoIP-Netz.
     
  3. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mit meinem habe ich zumindest schon mal erfolgreich 2 Echotest-Nummern anrufen können (eine netzintern bei sipgate & eine bei fwd.pulver), sollte also "irgendwie" machbar sein. Hab aber noch keine Gelegenheit zu "Live-Tests" gehabt...?
     
  4. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Ergänzung:
    Zuminstest sipgate-Netzintern funzt es, Akio konnte mich wohl verstehen. :mrgreen:
    Aber war wohl auch nicht soooo überzeugend... Vom Hören war's gerade mal befriedigend - zwar klar und deutlich, aber eindeutig zu leise. :?