.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Box geöffnet --> Gummistreifen übrig

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von voyager_ms, 21 Dez. 2006.

  1. voyager_ms

    voyager_ms Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal vielen Dank für die detailierten Anleitungen, mit denen ich die Thomson-Box öffnen und die CF-Karte sichern konnte.
    Sogar der SOT-Client läuft auf Anhieb. Danke Neelix!!!
    Bei den Netzwerkzugriffen muß ich mich noch ein bischen einarbeiten.

    Aber nun habe ich einen ca. 20cm langen dünnen Gummikeder übrig.
    Wer hat eine Ahnung wo das Ding hingehört?

    Gruß Martin
     
  2. voyager_ms

    voyager_ms Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den superschnellen Tipp.
    Jetzt wo ich weiss wo man suchen muss, habe ich es auf Bild 4 ebenfalls entdeckt.
    Also vor Schließen der Blechdose Gummi einlegen ;-)
     
  3. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    [OT]
    @JSchling
    Hallo Jörg,
    schon fleissig am Testen?

    [/OT]
     
  4. Matthias2887

    Matthias2887 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, von der CPU und Co her sollte die STB besser sein als die DBox2 oder?

    Oder anders... kommen wir da auch noch hin? ^^

    Mfg,
    Matthias
     
  5. keyer

    keyer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ums kurz zu sagen Dbox2 >uhralt STB >alles möglich. Man schaue sich nur den Prozessor an beider boxen...
     
  6. DanielNRW

    DanielNRW Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 DanielNRW, 22 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dez. 2006
    Dbox 2 hat glaub ich 66Mhz :)
     
  7. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei meiner DBox2 habe ich eine interne IDE Festplatte über den vorhandenen Modemport eingebaut, Neutrino drauf und dann geht aber auch nicht mehr viel mehr was du mit der machen kannst.

    Mit der Thomson Box hast du viel mehr Möglichkeiten.

    Meine Thomson Box soll Anfang nächstes Jahres kommen. Wenn die da ist hole ich mir ein IDE zu CF Converter und bastle mir auch eine IDE Festplatte ein, müßte normalerwiese gehen, wenn man die wie am anderen Tread Partitioniert. Die haben es zwar mit einer CF gemacht, aber mal schauen :)

    Gruss Markus
     
  8. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst ja auch ne USB Platte anschließen
     
  9. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine USB geht auch, nur die steht dann wieder drausen herum. In der Box ist mir lieber.

    Gruss Markus
     
  10. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so wie ichs in erinnerung habe, ist der vordere USB anschluss mit nem normalen internem usb-kabel an das mobo angeschlossen. also dürfte auch das direkte anschließen innen kein problem darstellen. der vordere port könnte dann evt. nichtmehr verwendbar sein.
     
  11. keyer

    keyer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Ähhh, ich würde die Platte nicht direkt reinbauen da zuviel abwärme. Wird ja imo schon zuviel verursacht. Eher extern über kabelchen nach außen legen und gut.
     
  12. kawa0815

    kawa0815 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was brauch ich ne Festplatte in der Box, ich hab einen NFS-Server.

    Aber wenn ihr wirklich was mit der Thomson erreichen wollt, gehoert LINUX da drauf. Helft mit das hin zu bekommen.


    kawa
     
  13. Matthias2887

    Matthias2887 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade ist nur, dass kein Tuner in der Box ist... das schrenkt die Möglichkeiten rein Hardwaretechnisch ein... aber ich hoffe ja immernoch das USB DVB-T irgendwann mal funzt, obwohl ich denke das alles setzt Linux vorraus, oder seh ich das falsch... ?

    Mfg,
    Matthias
     
  14. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @keyer
    Da ich die Abwärme der Box noch nicht kenne ( aber bald ), muss ich mal schauen. In der Dbox2 läuft es auf alle fälle super.

    @kawa0815
    Wenn du wie ich nicht immer dein Rechner anhaben willst, dann braucht du eine Festplatte um auf deine Daten z.b. Bilder zu kommen.
    Linux wäre natürlich toll, kann dir aber leider nicht helfen.

    @Matthias2887
    Das ist in Arbeit. Irgendeiner im Forum probiert damit rum :)