.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Brauche kleinen Tip für Langzeittelefonierer :-)

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von jhilgers, 17 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich brauche einen kleinen Tip für meinen SPA3000.
    Ich habe mir FWD (Mit einem STUN) auf Line 1 eingerichtet. Funktioniert wunderbar.
    Da ich hauptächlich auf diesem Account angerufen werde und ich oft sehr lange telefonieren möchte, habe ich ein kleines Problem.
    Mein SPA3000 hängt hinter einem LANCOM 1521-Router.

    Ursprünglich war meine Registration-Zeit 3600 Sekunden. Das Problem war aber, das wenn sich mein Router neu einwählt, der SPA nicht die neue ext. IP-Adresse mitbekam. So war ich dann für max 1 Stunde (bis zur nächsten Registration) nicht erreichbar.
    Jetzt habe ich aber die Registration auf 300s runtergesetzt, jedoch habe ich das Problem, das nun der SPA meine Verbindung beim neuregestrieren verliert. Und alle 5 Minuten ist doch etwas zu oft.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das ganze am besten lösen kann. Vielleicht gibt es ja einen kleine Schalter, der nicht das Gespräch beim Neuregistrieren löscht.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  2. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe gerade schon einen kleinen Einfall gehabt. Ich habe im Lancom eine Aktion beim Aufbau der Internetverbindung definiert, das er beim SIPURA einen Reboot macht.Ausserdem habe ich die Registration Zeit im Sipura auf einen Tag gesetzt.

    Gruss
    Jochen
     
  3. arthur

    arthur Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jochen,

    kannst Du mir beschreiben, wie ich dem Lancom (1811 hier) sagen kann , daß er die Sipura rebootet?

    Ciao!
    Arthur
     
  4. samoht

    samoht Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Setz mal unter LINE1 "Make Call Without Reg:" und "Ans Call Without Reg:" auf YES und führe die Registrierung wieder in kürzeren Abständen durch.

    Oder du machst eine Zwangstrennung zu einer Zeit, zu der Du nicht telefonierst und hoffst darauf, dass der nächste IP-Adresswechel zur gleichen Urzeit durchgeführt wird.
     
  5. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Arthur,

    gehe mal in LanConfig unter Kommunikation -> Allgemein -> Aktions-Tabelle
    Dort kannst Du einen neuen Eintrag hinzufügen :

    Aktiv: JA
    Name: Sipura
    Gegenstelle: Internet ( <- muss Dein benutzte Account sein, den Du nutzt)
    Sperre : 0 Sekunden
    Ereignis : Aufbau
    Aktion: http://<IP-Adresse/admin/reboot

    Das sollte dann so funktionieren.

    Gruss
    Jochen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.