.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Braucht VOIP beim SX541 immer eine Vorwahlnummer?

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von disc, 20 Dez. 2004.

  1. disc

    disc Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn ich ein Ortsgespräch über VOIP wählen will, kommt nur mit vorheriger Vorwahl ein Gespräch zustande. Ist das so normal beim Siemens SX541 über VOIP?

    Grüße

    disc
     
  2. octane

    octane Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soweit ich mich entsinnen kann, war das mit meinem Grandstream 486 und Sipgate ebenso. Die Vorwahl diente zur Erkennung, dass ins Fenstnetz gewählt wird und die Nummer keine SIP-ID ist. Sonnst versuchte der Grandstream die Nummer um die SIP-Domain zu erweitern (1234567@sipgate.de) und das anzuwählen.


    mfg
     
  3. inion

    inion Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo disc
    woher soll dein sx wissen, wo du bist? hast du deine vorwahl irgendwo eingetragen?
    was, wenn du dein sx morgen mit ins hotel nimmst? weiss er dann immer noch, welche vorwahl du wolltest?

    cya
     
  4. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Vorwahlnummer beim SX541 und Ortsgesprächen

    Hallo zusammen,
    nachdem ich vergangene Woche meinen SX541 von Freenet bekam, auch mit all den verschiedenen kleinen Problemchen behaftet, hab ich mich hier einfach mal angemeldet.
    Mich hat auch sehr gewundert, dass ich hier eine Vorwahlnummer eingeben muss.
    Heute hat mir jemand erklärt, dass man bei 1&1 mit der Fritz!Box keine Vorwahlnummer eingeben bräuchte.

    Hat jemand von Euch damit Erfahrungen ?
    Hab ich bei der SX541 etwas falsch eingestellt ?

    Ich wär euch für jeden TIP Dankbar


    Gruß Martin
     
  5. Reiner030

    Reiner030 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Vorwahlnummer beim SX541 und Ortsgesprächen

    Hallo,

    Soweit mir es bekannt ist, stellt man bei der Fritz!Box Fon die Vorwahl ein (so wie ich es bei meiner Fritz! DSL per Software mache).
    Daher weiss Deine Firtz!Box auch, welche Vorwahl es automatisch vorwählen musst, sofern Du nicht eine 0xxx wählst...

    Wird sowas von der SX581 nicht unterstützt ?

    Reiner
     
  6. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Hi Reiner,

    die SX541 kann dieses elegante feature leider nicht. Man kann Wählregeln einstellen, d.h. Nummern die gezielt über Festnetz bzw. Internet gefahren oder gesperrt werden sollen.
    Im Grunde ist ja die Logik auch kein Problem, ich hoffe daher noch auf ein Firmwareupdate.
    Vielleicht hätte ich mir das Fritzchen auch genommen, hätte sie 4 LAN Abgänge gehabt. Und ich denke mit 1&1 bist du auch gut bedient.


    Gruß Martin