.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bristuff 0.2.0-RC7c

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von jui, 19 Feb. 2005.

  1. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    CHANGES

    0.2.0-RC7c
    - qozap fix for octoBRIs
    - chan_zap segfault ect fix
     
  2. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    und gleich die RC7d und RC7e hinterher (da ist jemand wohl schwer am arbeiten...)

    CHANGES:

    0.2.0-RC7e
    - added "m" option to chan_zap, this will provide an outgoing channel
    without echo cancelation, useful for fax and modem, e.g.:
    exten => 1234,1,zapEC(off) ; disable EC on the incoming channel
    exten => 1234,2,Dial(ZAP/g1m/1234) ; create channel without EC

    0.2.0-RC7d
    - zaphfc is back, now also sending/receiving complete HDLC frames
    - zaphfc B channel improvements (please test!)
    - added app_zapEC to enable/disable echo cancelation from the dialplan
     
  3. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was für eine Funktion sist das "EC"?
     
  4. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    echo cancelation?
     
  5. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interesant. Dann benötigt man ja den pach für asterisk nimmer.
    Laufen die treiber stabiler wie die vorgänger?
     
  6. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aha, dann kann ich ja mal den neuen server in betrieb nehmen ...
     
  7. DerDominic

    DerDominic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. tI
    Ort:
    Quierschied
    Hmm, ich weiss nicht, mir haut es mit der Version das Syslog gaaaanz gewaltig zu :
    Feb 21 18:30:30 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xb4 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:31 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xfa BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:36 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xff BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:41 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xfe BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:46 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x81 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:50 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xf5 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:51 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x1 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:56 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x4 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:30:56 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x83 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:31:00 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0xf BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:31:06 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x36 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:31:16 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x31 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 21 18:31:16 localhost kernel: zaphfc: CRC STAT = 0x55 BROKEN frame framelen = 7!
    Feb 2
     
  8. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    und noch einer...
    Changes 0.2.0-RC7f

    - "D-channel up/down" messages in BRI_CPE_PTMP mode will only be shown
    if asterisk is started with at least -vvvv
    - some sample configurations (SAMPLES directory)
     
  9. mac_7

    mac_7 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir lief die rc5 deutlich besser bzw ruhiger
    zaphfc aus rc7f produziert ca. 1000 kernel meldungen pro std
    der obrigen art
     
  10. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schon das ich nicht der einzige bin ;)
    gleiche probleme, dennoch läuft der Asterisk auch mit HFC ;)
    Also der Treiber selber scheint also zu klappen. Ich denke mal irgendlweche Routingen vom Treiber veruhrsachen die meldungen.
    Auch die Sprachqualität ist mit 7f 1A.

    Es nervt halt ;)
     
  11. fairydoc

    fairydoc Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe auch die gleichen Meldungen wie DerDominic, auf zwei verschiedenen Rechnern.

    Leider kann ich das mit der Sprachqualität, die traxanos mit 1A bezeichnet, nicht bestätigen. Die war unter RC5 besser. Unter RC7f kratzt es deutlich. Es bessert sich etwas, wenn echotraining=no gesetzt ist, aber auch nicht wirklich.

    Insgesamt scheint die Echocancelation, welche jetzt ja klappen soll, nicht richtig zu funktionieren. Zumindest im CLI bei Eingabe von zap show channel komt: "Echo Cancellation: 128 taps, currently OFF" trotz "echocancelation = yes" in der zapata.conf.

    Die Konfiguration der beider Rechner ist eigentlich Standard (700'er PIII, ISDN mit Fritzcard, intern mit HFC und angeschlossenen ISDN-Telefonen.

    Vielleicht könnte traxanos mal seine zapata.conf posten :lol:

    ----------------------------------------------------------------------------
    Unser Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann
     
  12. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab einen Haufen dieser Meldungen (alle 6 sek)

    edge kernel: zaphfc: bchan rx fifo not enough bytes to receive!
    (z1=534, z2=528, wanted 8 got 7), probably a buffer overrun.

    Und seltsame Stoerungen im Gespraech

    EDIT: Hab jetzt RC5 drauf - die funzt wirklich viel besser und syslog ist totenstill (zumindest was HFC-Probleme angeht)
     
  13. DerDominic

    DerDominic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. tI
    Ort:
    Quierschied
    Ja, die fifo-buffer-Meldungen hatte ich auch, wollte dann aber nicht zuviel reinposten. Habe übrigens noch die rc3a am laufen, da ich diese bisher am stabilsten empfand, mußte allerdings die
    "zaphfc: sync lost, pci performance too low. you might have some cpu throtteling enabled " Meldung disablen, weil Die mir sonst auf die Dauer alles zumüllt.....

    Dominic
     
  14. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein syslog ist mit der RC5 frei von jeglichen Bristuff Messages. Und ich habe 3 HFC-Karten im System (jede mit einem eigenen IRQ)