.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bristuff treiber auf eine Asterisk v1.1 CVS-HEAD

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von momadino, 6 Juni 2005.

  1. momadino

    momadino Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo Leute eine Frage an alle Experten in diesen super Forum.

    und zwar möchte ich die bristuff treiber und nur die treiber installiern , damit ich , die mit "Asterisk v1.1 aka CVS-HEAD" nutzen kann.

    Ich benutze diese Asterisk version wegen Realtime voip-info

    Ich habe es schon versucht mit die cvs version von bristuff , aber die installiert mir einen Asterisk 1.0.7 , da aber ich Realtime nutzen möchte , muß ich unbedingt "Asterisk v1.1 aka CVS-HEAD" haben.

    Also wie kann ich dies lösen.

    Danke


    momadino
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn es keine Bristuff-Version gibt, die CVS-Head unterstützt -- Kein Bristuff verwenden ;)

    Leider ist das einer der Nachteile vom Bristuff, dass eben Asterisk modifiziert wird und die Patches eben zu der Asterisk-Version passen müssen.

    Du kannst versuchen das ganze "von Hand" zu machen, sprich dir anzuschauen was das install.sh machen würde und die entsprechenden Patches von Hand einpflegen. Kann funktionieren, kann aber auch sein, dass es Änderungen im Quelltext gegeben hat, die rumprogrammiere erfordern.
     
  4. momadino

    momadino Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute danke für die schnellen Antworten.

    @Maik

    Die Asterisk CVS Version vom 29.05.05 ist ein 1.0.7 version , und die unterstützt leider nicht Realtime.

    Was gibt es denn besseres als bristuff??


    Danke

    momadino
     
  5. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kommst du denn auf die Idee?

    Code:
    cvs co -D 05/29/05 zaptel
    cvs co -D 05/29/05 libpri
    cvs co -D 05/29/05 asterisk
    Ich lese da nichts von stable. :)

    Naja ein Treiber der kein gepatchtes Asterisk vorraussetz waere IMO wesentlich besser. Bristuff ist IMO ein ziemlich uebler Hack. Ich sehe ehrlich gesagt nicht die Notwendigkeit, dass man das unbedingt ueber chan_zap machen muss. Vor allem weil chan_zap selbst schon sehr unuebersichtlich ist. Ich bevorzuge da doch eher vernuenftig implementierte Loesungen wie chan_misdn bzw. chan_sirrix.
     
  6. sion

    sion Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    sagt mal, was ist bei dieser Realtime-Version eigentlich in Echtzeit? Was bringt mir das?
    Laut dem Wiki verwendet die Version ja einen MySQL-Server, aber weshalb sollte da mein Asterisk dadurch echtzeitfähiger werden? Seit wann ist MySQL echtzeitfähig???
    Mir kommt das alles äußerst kurios vor...

    Gruß
     
  7. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo sion,

    es gibt hier zwei Arten das "Echtzeit" einzusetzen.

    Das MySQL-Echtzeit ist ein Feature welches es erlaubt die Dialpläne zu ändern ohne ein Reload zu machen. Dazu werden die Extensions in eine Datenbank geschrieben und immer wenn ein Anruf erfolgt dort nachgesehen. Dialplan in Echtzeit quasi.

    Das andere Echtzeit ist die Art von Thread als der Asterisk läuft.
    Mit Echtzeit wird der Anwendung eine gewisse Reaktionszeit von Betriebsystem zugesagt. Das bietet fast kein OS von Haus aus. Linux kann das mit entsprechender Erweiterung. Der Vorteil liegt hierbei in dem konstanten Antwortverhalten und der Bearbeitungszeit für Prozesse.
    Bekommt ein OS Schwierigkeiten mit der Antwortzeit äußert sich das bei VoIP als kracksen oder anderen Störungen. Echtzeit beugt dem vor.

    Gruß, Jonny
     
  8. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht nur der Dialplan. Man kann auch z.B. die SIP-User in der DB speichern. Das ganze hat nebenbei noch den Vorteil, dass die Daten nicht komplett in den Speicher geladen werden, sondern nur bei Bedarf aus der DB gesaugt werden.
     
  9. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kennt einer den fehler aus dem dmesg ?

    Code:
    zaphfc: version magic '2.6.11 PENTIUM4 gcc-3.3' should be '2.6.11 PENTIUMII gcc-3.3'
    
    ich compilier gerade nochmal alles neu in der hoffnung das dann gut ist.

    es handelt sich um ein debian sarge. es lief bis vor 2 wochen noch auf einem P2 daher kann die meldung erst sein ... aber der kernel ist seid dem als P4 und das ganze zaptel und asterisk zeug wurde erst gestern compiliert ....

    ne idee ??

    danke

    bye
    eazy