BT100 Bei Umschalten auf Speaker Verbindungsabbruch

naviator

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus Gemeinde,

Wenn ich waehrend eines Gespraeches auf Speaker umschalte haengt sich die Verbindung auf. Danach dauert es bis zu einer Stunde bis ich wieder ein Gespraech fuehren kann.

Hat jemand einen Loesungsansatz?

salve
Naviator
 

Hupe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nur die naiven:
1) billig: Finger weck von der Speaker-Taste
2) teurer: Das Smon 200 hat wohl als Sip-Telefon ganz gut abgeschnitten :)

Denke nicht, daß die Firmware irgendwas damit zu tun hat. Ist wohl eher irgendein anderer Fehler im Telefon. Aber ich kann mich da irren. Möchte dir aber auch in keinem Fall zu einem unnötigen Firmware-Update raten.
 

naviator

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Hupe,

wieso fuer die Naiven? War irgendwas bloed an der Frage?

Ist das ein Fehler an MEINEM BT100, oder ist es generell bei diesem Modell der Fall?

Dann koennte ich es ja eventuell umtauschen bei Sipgate, oder?

Salve
Sven
 

Gerd

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2004
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ naviator!

ich besitze auch das Telefon und wenn ich die speaker-taste drücke habe ich das selbe Problem, funktioniert aber wenn Du direkt mit dem wählen der Rufnummer diese Taste drückst, das Gespräch wird dann nicht unterbrochen.

Gruß Gerd
 

Hupe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naviator schrieb:
@Hupe,

wieso fuer die Naiven? War irgendwas bloed an der Frage?

Ist das ein Fehler an MEINEM BT100, oder ist es generell bei diesem Modell der Fall?

Dann koennte ich es ja eventuell umtauschen bei Sipgate, oder?

Salve
Sven
Das "naiven" Bezog sich auf die Lösungsansätze, und nicht auf Benutzer.
Hab bisher noch nix davon gehört, daß es bei dem BT100 "üblich" ist, daß es nicht funzt. Du bist eigentlich der Erste, von dem ich das höre. Wenn du es bei Sipgate umtauchen kannst, dann Versuch es doch einfach. Und wenn das bei den Anderen auch so ist, dann ist das wohl n Produktmange. Zumindest wenn der Hersteller oder Verkäufer behauptet, daß das mit den Speakern funzen soll.

Edit: OK, weiss es jetzt von zweien, daß es irgendwie nicht richtig funzt :)
 

naviator

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Gerd

Wie ich an Deiner Signatur sehe, wuerde ein FW Update mir wohl auch nicht helfen.
Dann werd ich mal den Sipgate Jungs eine mail schreiben, vielleicht wissen die einen Tip.

salve
Sven
 

lapalma

Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2004
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das BT101 ist mit dem Speaker etwas gewöhnungsbedürftig...
Bei mir gibt es keinen Abbruch wenn ich während des Gesprächs den Speaker mit der entsprechenden Taste einschalte - erst wenn ich mit der selben Taste den Speaker wieder ausschalten will. Den Speaker schaltet man ohne Abbruch aus, indem man den Schalter in der Hörerablage einmal kurz drückt.. -- in Asien ist das so üblich und wurde so übernommen habe ich irgendwo gelesen..
 

naviator

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@lapalma:

jojo, wer lesen kann ist klar im Vorteil.......

Zitat von der Sipgate Hompage zum BT100:

Freisprechen
Über den integrierten Lautsprecher und das Mikrophon können Sie bequem telefonieren und haben die Hände währenddessen z.B. für die Tastatur frei.
Achtung: Im Gegensatz zum europäischen Standard können Sie nicht zwischen den Modi durch Drücken der Freisprechtaste wechseln. Ein erneutes Drücken der Taste beendet das Gespräch!

Zitat Ende.

soviel zum Thema.

salve
Sven
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,108
Beiträge
2,030,191
Mitglieder
351,445
Neuestes Mitglied
combine