.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

BT101 keine Verbindung zum SIP, Datum wird per NTP geholt

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von jackhowdy, 27 Feb. 2005.

  1. jackhowdy

    jackhowdy Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein BT-101 die Zeit wird über NTP geholt. Was auch funktioniert. Ich habe bei meinem Router die DMZ eingestellt und auch schon mit Xlite überprüft. Jetzt beginnt mein Problem: ich kann nicht Teleofonieren mit Freenet.de oder SipGate.de. Was könnte das sein?
     
  2. HungryMan

    HungryMan Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem hatte ich anfangs auch. Es hat sich bei mir dann herausgestellt, das mein Router (Edimax) trotz Port-weiterleitung mit dem Telefon überfordert war. Ich hab das Problem jetzt gelöst, indem ich über einen Liunx-Server rausgehe (Dank meinem Nachbar).
     
  3. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe genau das gleiche Problem mit dem BT101. Die Zeit/Datum wird erfolgreich übermittelt aber ich kann nicht telefonieren. Ich gehe über einen LevelOne Router ins Netz (ISH). Per Software (X-Lite) funktioniert das wunderbar ohne den Router einzustellen. Beim Bt101 helfen keine einstellungen Forwarding Regeln(DMZ, Virtuellerserver, UPnP). (Software ist natürlich auf dem PC aus! Und alle Sipgat.de Anleitungen bin ich auch schon durch.
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    sipgate hatte letzten freitag wartungsarbeiten und daraufhin funktioniert bei einigen sipgate nur noch nach deaktivierung des stunservers - also nat traversal auf no oder den eintrag bei stunserver löschen - vielleicht hilfts
     
  5. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für den Tip
    geholfen hat es aber nicht. (Natürlich Rebootet)

    Und der gute Mann vom Support hat kann mir anscheinend auch nicht helfen!

    Er wies mich drauf hin doch mal die personalisierte Anleitung zu lesen (Habe ich als erstes)
    Und mich doch mit dem Händler in verbindung zu setzen. (Händler ist Sipgate!)

    Und danach konnte er die Kopie des Webinterface (gezipte Html Datei) nicht lesen!

    Noch eine Sache am Rande: Sobald das Gerät am Netwerkkabel hängt, ist mein Radioempfang gestört!
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    aber reboot erst nach update !! welche firmwareversion hast du denn am 101 ?das mit dem gestörten radiompfang hab ich auch noch nicht gehört
     
  7. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry. Meinte ich natürlich erst update dann Reboot.
    firmwareversion:
    Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7
    Um es vorweg zu nehmen, ein firmwareupdate will ich noch nicht machen. (Garantie und so...)

    Das Gerät hat mein Stiefvater bei Sipgate bestehlt, zusammen mit seinem (das gleiche Gerät) bei ihm funktioniert es einwandfrei!

    Was den Radio empfang angeht: Do 91,2 empfange ich weiterhin sauber, alles andere gestört! (Zimmerantenne)

    mein verdacht: Gerät ist im Ar....
     
  8. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    vermute ich mal auch - aber du könntest ja versuchsweise das gerät deines schwiegervaters bei dir testen - wenn es auch nicht funktioniert, dann ist was mit deinen routereinstellungen , dann weisst du das zumindest - wegen der rundfunkstörungen würde ich es aber natürlich sowieso zurückschicken- vielleicht ist das gerät aus dem fundus des bnd oder der cia
     
  9. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stifvater (nicht schwiegervater) aber egal.

    der Router kann es eigentlich nicht sein. habe es ja ohne schon versucht, aber auser der zeit/datum kann das Telefon nichts aus dem Netz beziehen. (Geht, da bei ISH keine Einwahl nötig ist. Vom Modem wird korrekt die IP dem Router/Telefon zugeteilt) Ausserdem geht es ja mit X-Lite ohne Routereinstellungen und ohne Probleme!

    Der Austausch mit meinem Stifvater ist etwas schwirig da weiter weg. Deswegen haben wir uns ja das ganze angeschaft ;-)

    Du meinst die wollen mich abhören ob ich nicht was böses mache?? (Muke saugen und so? sollen die nur. Ich bin Sauber.. hehe)
     
  10. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    wird denn im display angezeigt , ob du im netz bist ? ganz links das kleine steckersymbol- hatte bei jemanden gestern den gleichen effekt , dass das 101 zwar die zeit synchronisierte und sogar ein update durchführte , allerdings war die netzverbindungsanzeige immer inaktiv , was bedeutet , dass er sich bei sipgate nicht anmelden konnte
     
  11. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ist es. Das Netzwerksymbol ist aus.
    Die Frage ist nur warum es sich nicht anmelden kann!
    Mit X-Lite geht es ja! Ich habe es auch schon eine nacht durch am Netz gelassen damit es sich vieleicht "berappelt". Auch fehlanzeige.
     
  12. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    habe in der zwischenzeit mal etwas gestöbert und da meinten einige, dass man bei ish immer auch das modem resetten muss , da hier die freigabe von ipports irgendwie anders funktioniert - speziell beim von ish gelieferten motorolamodem - taste and try
    nachdem du ja die personalisierten einstellungen von sipgate übernommern hast . gehe ich davon aus , dass du das richtige passwort eingetragen hast
     
  13. Master_of_Machanic

    Master_of_Machanic Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm?! Das Modem resetten?!
    Wie soll das die IP-Ports verändern. Bei ISH ist es ja in gewiserweise wie eine Standleitung! Außerdem wurde ja von Sipgate ISH getestet und als einwandfrei funktionsfähig begutachtet.
    Nun ja. Das mit dem Reset des Modems werde ich erst nach Rücksprache mit Sipgate/ISH machen. Vielleicht ist das die Lösung.
    Ich werde das Gerät einfach mal morgen an der Uni testen. Als ehemaliger Admin sollte ich da doch noch was gut haben.. hehe 8)
     
  14. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    wenn du bei der suche mal ish eingibst dann kommen einige beiträge , die sich mit ish beschäftigen , da kommt das mit dem modemreset - wie auch immer - ich wünsche was