.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

BueroByte stellt VoIP TK-Lösung Iritgo/TB2 vor

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 1 Juni 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    BueroByte stellt VoIP TK-Lösung Iritgo/TB2 vor

    Kleine bis mittlere Unternehmen erhalten mit der Iritgo/TB2 eine VoIP TK-Lösung, die sofort einsatzfähig ist und auch höchsten Anforderungen genügt. Neben dem Einsatz als VoIP-Gateway bietet die Iritgo/TB2 alle Funktionen, die man von einer modernen TK-Anlage erwartet. So werden alle wichtigen Anschlusstechnologien (z.B. ISDN, SIP und IAX) unterstützt. Interne und externe Anschlüsse zu bestehenden ISDN-Infrastrukturen sind damit genauso möglich, wie die Anbindung an einen SIP-Provider mit dem sich hierdurch ergebenden Einsparpotenzial VoIP-basierter Telefongespräche. Eingehende Anrufe können als Voicemails aufgezeichnet und per Email versendet werden. Rufgruppen lassen sich einfach zusammenstellen und überall als Rufziel angeben. Unternehmensweit definierbare Kurzwahlen vereinfachen die tägliche Arbeit und die Weiterleitungen erhöhen zusammen mit dem persönlichen Call-Manager (CTI) die Erreichbarkeit.

    Darüber hinaus bietet die Iritgo/TB2 weitergehende Funktionen, die man sonst nur bei hochpreisigen Systemen findet. Über das gemeinsame Adressbuch mit globalen und persönlichen Einträgen haben Mitarbeiter immer alle Kontaktdaten im Zugriff. Durch das flexible Least-Cost-Routing können Gesprächsgebühren gespart werden. Nummernsperrungen und Regel-basierte Weiterleitungen kontrollieren ein- und ausgehende Gespräche. Die Warteschleifen lassen sich durch einstellbare Musik und Ansagen, sowie verschiedene Klingelstrategien beliebig an alle Bedürfnisse anpassen. Eigene Erweiterungen wie z.B. Tonwahlmenüs oder die Anbindung an bestehende IT-Systeme, können mit dem Skripting-Modul mit Hilfe einer leicht erlernbaren Programmiersprache implementiert werden. Beispielsweise kann damit im Bereich des Personalmanagements die Zeiterfassung direkt über entsprechende Durchwahlen erfolgen.

    Der Call-Manager ist die Schaltzentrale für den einzelnen Mitarbeiter. Durch die Statusanzeige ist sofort ersichtlich, welcher Mitarbeiter z.Z. ein Gespräch führt, oder gerade angerufen wird. Gespräche sind mit einem Klick übernehmbar und über das integrierte Adressbuch kann direkt ein Anruf initiiert werden. Weiterleitungen sind über den eigenen Status ein- und ausschaltbar. Und selbst wenn ein Mitarbeiter nach Feierabend vergessen hat eine Weiterleitung zu aktivieren, kann er dies bequem über das Web-Portal der Iritgo/TB2 nachholen. Auch die eingegangenen Voicemails lassen sich über dieses Web-Portal einsehen und abhören.

    Die Iritgo/TB2 vereint somit solide Hardware mit der innovativen Kommunikationssoftware Iritgo/Connect-PBX. \"Unsere Kunden sind besonders begeistert von der intuitiven und übersichtlichen Oberfläche\", sagt Dirk Grappendorf, Geschäftsführer der BueroByte GbR. Tatsächlich kann die Konfiguration eines Iritgo/TB2-Systems von der IT-Abteilung des Kunden vorgenommen werden. Sollte sich einmal die Durchwahl oder die Position eines Mitarbeiters ändern, kann die interne Administration diese Aufgabe durchführen und muss nicht auf den Support eines Dienstleisters zurückgreifen. Herr Grappendorf fügt hinzu: \"Hierdurch sind für unsere Kunden erhebliche Einsparungen bei Wartung und Support möglich. Denn auch die komplexeren Bereiche, wie z.B. Warteschleifen, oder das Least-Cost-Routing des ARTG-Erweiterungsmoduls können ohne Probleme durch den Kunden verwaltet werden."

    Durch die Funktionsvielfalt und den günstigen Preis kommen nun auch kleinere und mittlere Unternehmen in den Genuss einer TK-Lösung, die bisher nicht finanzierbar erschien. Gerade für die Erweiterung einer bestehenden TK-Anlage mit VoIP-Funktionen (z.B. zwecks günstiger Gesprächstarife oder zur Anbindung von Home-Office Arbeitsplätzen) ist die Iritgo/TB2 die ideale Investition und ermöglicht eine solide und überschaubare Migration in Richtung VoIP-Telefonie.

    Links:

    Herstellerseite: http://www.buerobyte.de
    Produktseite: http://iritgo.buerobyte.de

    Quelle: Pressemitteilung

    Über BueroByte:

    Die BueroByte GbR beschäftigt sich vorrangig mit kollaboriativen Businesslösungen im Kommunikationsumfeld. Aufbauend auf firmeneigene Produkte, entwickelt BueroByte erfolgreich sowohl Individual- als auch Standardlösungen für verschiedenste Branchen. Ein umfangreiches Know-How im Bereich Asterisk- und ISDN-basierter PBX-Systeme und langjährige Erfahrungen im Bereich Java-Enterprise, machen die Firma BueroByte zum führenden Anbieter Asterisk-basierter VoIP-Lösungen.