.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bundesregierung will Breitbandtechnologien stärken

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von supasonic, 20 Juli 2005.

  1. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bundesregierung stärkt Breitbandtechnologien

    Die Verbreitung und Verwendung von Breitbandtechnologien schafft neue Märkte und sorgt für Wachstum und Impulse bei der Wirtschaft. Nach Schätzungen der OECD wird die Breitbandtechnologie bis zum Jahr 2011 mit einem Drittel zum Produktivitätszuwachs in den Industrieländern beitragen. Für private und gewerbliche Nutzer bedeutet Breitband mehr Komfort, größere Vielfalt und eine höhere Qualität der Inhalte.

    Die Bundesregierung stärkt aktiv den Wettbewerb der Zugangstechnologien und der Breitbandinhalte. Sie setzt dabei auf einen wettbewerbsorientierten Ordnungsrahmen, eine darauf aufbauende Regulierung und eine umfassende Information über die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Breitbandtechnologien bei den Nutzern.
    Im Rahmen der Breitbandinitiative der Bundesregierung fördert das BMWA Akzeptanz und Verbreitung von Breitbandtechnologien in enger Kooperation mit Vertretern der Wirtschaft, der Verwaltung und der Länder.

    www.breitbandinitiative.de


    Quelle: Pressemitteilung