.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Call 1und1 via Nikotel mit ATA286

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von schag001, 24 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schag001

    schag001 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VOIP Community,

    ich wollte mal wissen, ob es möglich ist einen 1und1 VOIP Teilnehmer per IP direkt Call kostenlos zu erreichen. Ich kennen seine IP Adresse und ich bin Teilnehmer bei Nikotel.

    Müsste doch eigentlich möglich sein ihn per IP Direktcall zu erreichen?! Wie lautet denn dann die "Telefonnummer" die ich dann im ATA 286 eingeben muss? Ich bin soweit, daß ich 3 mal * drücken muss und dann die IP Adresse eingeben kann. Nur kommt da kein Gespräch zustande.

    Vielleicht kann mir einer mal einen Tip geben?

    Vielen Dank
    schag001
     
  2. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probiere mal das von der folgenden Anleitung auf Seite 6, die letzten Angaben unter Beispiele:
    http://www.nikotel.de/de/docs/Adapter_Anleitung.pdf

    Statt john, einfach die SIP-USERID von deinem Bekannten eingeben da. Es sollte vielleicht auch ohne die Angabe von john und dem @-Zeichen funzen. Einfach mal testen. (Siehe ganz letztes Beispiel auf Seite 6)

    Die Angabe "Menü-Auswahl 47", findest du auf Seite 5 unter Option "47 --> Direct-IP-Calling" und wie das funktioniert.

    Gruss Darnone
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    SIP URI bei 1&1 ist "telefonnummer@sip.1und1.de" wobei telefonnummer sich aus 49, vorwahl ohne 0 und Rufnummer zusammensetzt.

    Wenn Du die IP kennst geht auch "telefonnummer@IP", ob der userpart wegfallen kann hängt vom Endgerät ab. Bei der Fritz!Box ist er erforderlich.

    Mit Nikotel hat das übrigens nichts zu tun, die Verbindung macht Dein ATA direkt.

    jo
     
  4. othu

    othu Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rollo

    Also die Direktverbindung von 1und1 zu Sipphone funktioniert. Die Eingabe ist dort "1747*******@proxy01.sipphone.com".
    (* steht für die jeweilige Rufnummer)

    Umgekehrt geht es allerdings nicht, die Eingabe da ist "49**********@sip.1und1.de" (* steht für die jeweilige Rufnummer)

    Hat das schon jemand hinbekommen, ich versuche es jetzt mal mit sipgate.de. die arbeiten ja mit Sipphone zusammen.

    othu
     
  5. schag001

    schag001 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn ich das richtig verstanden habe müsste die Eingabe am Telefon lauten:

    ***47 (direkt IP Calling) dann 49 (für Deutschland) 2602**** (Telefonnumer ohne "0") und dann "*3744371*00182623101*03132"
    Kann dies einer Bestätigen?

    Wo findet man denn in der Fritzbox die SIP ID? Damit währe es vielleicht etwas einfacher.
    Ich habe bislang noch keine Verbindung von Nikotel über diese Methode zu 1und1 herstellen können. Mein ATA läuft sonst einwandfrei.

    PS: Weiß einer wo es dieses Programm "sipper" gibt? Ich habe davon gelesen, doch gefunden habe ich nix.

    Gruss aus Canada
    schag001
     
  6. schag001

    schag001 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schieb...
     
  7. pifi

    pifi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.