call by call über preisgünstige Anbieter ins Mobilfunknetz funktioniert nicht

harry271

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
VDSL Vertrag bei 1&1, möchte Call by call für Anrufe ins deutsche Handynetz in der FritzBox schalten ( FB 7590 ). Ich habe die Anbietervorwahl 01021 ( später 01052 ) eingegeben, dann die Wahlregel erstellt ( Anrufe ins Handynetz über die Anbietervorwahl 01021 ). Leider kommt dann die Fehlermeldung " Leitung" oder" Kanal" und Besetzzeichen. So wie es von AVM beschrieben ist, funktioniert es nicht. Hat jemand Tipps für mich?? DANKE!!
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
71
Punkte
28
funktioniert bei 1&1 nicht. Du mußt einen Sip Provider wie z.B. Voip2Gsm nehmen und die Gespräche ins Handynetz darüber laufen lassen.
Alternativ kannst Du bei der nächsten VVL versuchen, daß Du die Flat ins Mobilfunknetz (gratis) dazubekommst.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,955
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Call by call mit 010xx-Vorwahlen gibt es gezwungenermaßen nur bei der Telekom. Ansonsten ist der Vorschlag von @Profanta sehr gut. voip2gsm.eu ist ein Vorschlag, callingcredit.com wäre eine mögliche Alternative.
 

Statistik des Forums

Themen
241,464
Beiträge
2,164,367
Mitglieder
365,954
Neuestes Mitglied
bakerinspain
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.