.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Call Forwarding mit X-Lite?

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von MarcoB, 8 Nov. 2005.

  1. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich nutze auf dem Laptop X-Lite, um mir private Anrufe im Büro auf meiner VoIP Nr. auch auf dem Laptop signalisieren zu lassen. Angenommen es ruft jemand an, der jemanden bei mir zu Hause sprechen möchte, ist es dann irgendwie möglich den Anruf per X-Lite oder einem anderen Sip-Client auf eine 2te Festnetznr oder einen anderen SIP-Account in meiner Fritzbox zu Hause weiterzuleiten, so dass das Gespärch dann dort geführt werden kann?

    Wenn ja, wie gehts mit X-Lite bzw. welches Tool (auch gerne nicht kostenlose Software) kann das?

    Danke und Gruß,

    Marco
     
  2. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keiner eine Idee?

    SIP kann doch normalerweise Call-Forwarding ...

    Gruß,

    Marco
     
  3. beowulf

    beowulf Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Singapore & Vienna
    Laut Handbuch geht das nur bei X-Pro

    4.2 Configuring Call Forwarding You can configure X-PRO to transfer unanswered calls to a SIP URL by specifying the Forward SIP URL found under System Settings -> SIP Proxy -> <Proxy ID> in the menu system.

    Niki