.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callback im aah mit AMP einrichten.

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von paranoja, 5 Juni 2005.

  1. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    nach dem mir dank eurer Hilfe gestern meine aah Konfiguration gellungen ist habe ich ein weiteres Vorhaben.

    Ausgangssituation:

    Es sind 4 SIP Trunks konfiguriert welche über folgende Vorwahl von intern auswählbar sind:

    01 geht über Sipgate/1
    02 geht über Sipgate/2
    03 geht über dus.net
    04 geht über sipsnip

    Ziel:

    Rufe ich von extern die Nummer des Sipgate/2 Anschlusses an, möchte ich nach danach gefragt werden, eine PIN einzugeben und Nach erfolgreicher Authentifizierung soll die Möglichkeit bestehen einzugeben, rufe mich über den und den SIP Trunk, z.B. 01 auf der und der Nummer zurück.
    Nach dem Auflegen soll mich dann mein aah zurückrufen und mir ein Freizeichen geben, damit ich die Zielnummer wählen kann.


    Hat das schon jemand mit aah unter Verwendung des Webfrontends geschafft?


    Für Tipps und Anregungen Danke ich im Voraus.
     
  2. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Keine ahnung, leider - aber ebenfalls sehr interessiert an so einer moeglickeit.

    Viel erfolg!
    Chris
     
  3. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na gut,

    allso interesse besteht grundsätzlich.
    Ich finde hier schon Lösungen, welche aber widerrum nicht mit dem AMP realisiert werden.
    Das Einzige, was ich gestern noch herausfinden konnte ist, dass man die Verwendung eines Trunks im Outbound Routing mit einer PIN schützen kann.

    Also mal sehen, was sich hier noch entwickelt.
     
  4. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das läuft bei mir noch nicht ganz so wie ich das will:

    Erstens, die angerufene Nummer muss von einem Receptionist angenommen werden.

    Beim Auswahlmenu muss unter

    Custom App ausgewählt werden. Eintrag in dem Feld dahinter custom-callback,s,1

    Dann in der extension_custom.conf folgende extension erstellen:

    [custom-callback]
    exten=>s,1,Authenticate(7801)
    exten=>s,2,System(cp /etc/asterisk/callback.call /var/spool/asterisk/outgoing)
    exten=>s,3,Hangup

    Bei korrekter Pin Eingabe führt diese Extension dazu das die Datei callback.call in das Verzeichnis /var/spool/asterisk/outgoing kopiert wird. Diese Verzeichnis wird vom Asterisk ständig auf Inhalt geprüft, wenn Inhalt, dann wird die darin befindliche Datei ausgeführt.

    Was passiert der Ruf wird von dem Receptionist angenommen, es wird eine Auswahl getroffen, die hiermit custom-callback,s,1 in diese Extension führt [custom-callback]

    hier wirst du aufgefordert ein Passwort, in diesem Fall 1234 exten=>s,1,Authenticate(1234) einzugeben. Es erfolgt ein hangup.

    In /etc/asterisk/ muss folgende datei Angelegt sein:
    callback.call

    Inhalt:

    Channel: SIP/<der context über den rausgewählt wird>/<rufnumer zu der der Callback erfolgen soll>
    Context: from-internal
    extension:s
    priority:1

    bei Einrichtung die spitzen Klammern bitte weg lassen.

    Bis jetzt geht der Ruf auch raus und kommt in meinem Fall auf dem Handy an.

    nicht vergessen im cli zu reloaden
     
  5. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerade getestet,

    funktioniert soweit ganz gut - jedoch ist nach dem Rückruf nichts.
    D.h. Verbindung steht für 10sek aber wenn ich eine Nummer eingebe tut sich nichts.
     
  6. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So weit bin ich auch, bin noch auf der Suche nach der Lösung, melde dich bitte wenn du etwas gefunden hast.
     
  7. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar, kein Thema.

    Aber wenn ich das ganze richtig verstehe (bin zwar kein Anwendungsentwickler) macht er genau das, was wir im sagen:

    Bitte um authentifizierung, hänge auf, rufe über den und den siptrunk die und die Nummer an.

    Und genau das macht er ja. Fehlt eben noch eine Bedingung die nach dem Anruf erfolgen soll ->

    sprich gebe freizeichen oder bitte um Nummer und wähle diese.
     
  8. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So sollte es gehen:

    Code:
    [custom-callback] 
    exten=>s,1,Authenticate(1234) 
    exten=>s,2,System(cp /etc/asterisk/callback.call /var/spool/asterisk/outgoing) 
    exten=>s,3,Hangup 
    
    [custom-callback-out] 
    exten => s,1,Answer
    exten => s,2,Wait(15)
    exten => s,3,DISA,no-password|dialout_now
    exten => s,4,Hangup
    exten => s,102,Busy
    exten => h,1,Hangup 
    
    [dialout_now]
    exten => s,1,SIPDtmfMode(inband)
    exten => s,2,Answer
    exten => s,3,SetVar(NR=)
    exten => s,4,ResponseTimeout(60)
    exten => s,5,WaitExten
    exten => _X,1,SetVar(NR=${NR}${EXTEN})
    exten => _X,2,Goto(s,4)
    exten => *,1,Goto(s,3)
    exten => #,1,Dial(SIP/${NR}@<trunk>,60,tr);<trunk> bitte ersetzen
    exten => t,1,Hangup
    exten => h,1,Hangup 
    
    Bitte beachten, wenn [custom-callback] schon angelegt dann löschen

    Den Code in die extension_custom.conf kopieren

    Greets to Jordania
     
  9. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch das Selbe -> Rückruf erfolgt, aber Totenstille und nach 10sek wird aufgehängt
     
  10. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuch mal in den Extensions das

    dtmfmode=rfc2833

    einzutragen
     
  11. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist schon so eingetragen
     
  12. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achte mal bitte darauf nicht auf dem selben Anbieter raus zu telefonieren auf dem du dein callback gemacht hast.

    Bei mir funktioniert das ohne Probleme
     
  13. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Anruf kommt auf Sipgate rein und nach der Authentifizierung werde ich über dus.net zurückgerufen.
    Aber wie schon gesagt -> 10sek Stille, dann Hangup.

    Was kommt bei dir nach dem Rückruf?
     
  14. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ca 15 Sekunden Stille und dann das interne Freizeichen. Dann wähle ich und schließe mit # ab, jetzt geht der Ruf raus.

    denk an das reload
     
  15. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe sogar den Server neugestartet aber es ändert sich nichts. Nach dem Rückruf ist wird immer genau nach 10sek aufgelegt.

    Hast du evtl. noch etwas an der callback.call geändert?
     
  16. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry
    Context: custom-callback-out
     
  17. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    yeah - super. Ich bin stolz auf dich.
    Jetzt bekomme ich auch ein Freizeichen nach paar Sekunden, aber wenn ich anfange die Nummer einzugeben kommt es bald zu einem Besetztzeichen.