.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CallbyCall mit Festnetznummer

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von khanhzler, 22 Jan. 2006.

  1. khanhzler

    khanhzler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe das Forum durchgestöbert aber leider keine Antwort auf meine Frage gefunden:

    Ich habe T-Net und will mir das GMX-DSL Paket mit GMX-Phone Flat holen. Da ich bisher auch sehr häufig ins Ausland telefoniere und "CallbyCall" benutze, möchte ich gerne wissen, ob ich diese Option weiterhin (mit meiner T-Net Festnetznummer) benutzen kann, wenn ich GMX-Phone beantrage.

    Wenn JA, was muss ich dabei beachten? (Telefon umstöpsel, etc.?)

    Grüsse
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi khanhzler,
    willkommen im Forum!

    Die Fritz!Box, die von GMX bei der PhoneFlat mitgeliefert wird, unterstützt Wahlregeln. Da kannst Du einstellen "Alles, was mit 010 beginnt, übers Festnetz leiten". Da sämtliche CbC-Nummern mit 010 beginnen, hast Du das Problem bereits gelöst und brauchst auch Dein Telefon nicht umstöpseln.
    Zu weiteren Infos, wie VoIP von GMX funktioniert, siehe hier.

    Falls noch Fragen dazu offen sein sollten, einfach hier posten.