.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CallerIDNum von ZAP-Teilnehmern

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von acaliebe, 3 Okt. 2005.

  1. acaliebe

    acaliebe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Habe einen Asterisk Server mit HFC-Karte im NT Mode. Daran Hängt eine Teledat 120x (ISDN/Analog Wandler) mit 2 DECT Phones.

    Alles funktioniert Super, ausser:
    Wo bekomme ich in der EXTENSIONS.CONF die MSN des rufenden Telefons?

    In ${CallerIDNum} steht "CID withheld" und Asterisk zeigt mir die Nummer im CLI an (Accepting overlap voice call from '21' to '<unspecified>' on channel 0/2, span 1).

    Benutze:
    bristuff-0.2.0-RC8n
    asterisk-1.0.9
    zaptel-1.0.9
    libpri-1.0.9
    und den chan_zap.patch aus dem Forum
    auf SuSE 9.2

    Meine /etc/asterisk/zapata.conf:
    [channels]
    signalling = bri_net_ptmp
    prilocaldialplan = local
    overlapdial = yes
    echocancel = yes
    hidecallerid=no
    callwaiting=yes
    sendcallerid=yes
    usecallerid=yes
    usecallingpres=yes
    callwaitingcallerid=yes
    threewaycalling=yes
    transfer=yes
    cancallforward=yes
    callreturn=yes
    callgroup=1
    pickupgroup=1
    callerid=asreceived
    adsi=yes
    musiconhold=default
    useincomingcallerid=yes
    group = 1
    context = from-intern-zap
    channel => 1-2

    Meine /etc/zaptel.conf:
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3
    loadzone = nl
     
  2. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "CID withheld" bedeutet, dass das Telefon die Rufnummer unterdrückt.
    Ist das der Fall kannst Du die richtig MSN aus der Variable ${PRI_NETWORK_CID} lesen.
     
  3. acaliebe

    acaliebe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke schön.

    Hat mir geholfen (problem beseitigt!)

    dennoch:
    Hab in der T-120x die Rufnummernunterdrückung ausgeschaltet. Kann das ein HFC-Treiber Fehler sein? oder könnte es an meinen Einstellungen (siehe oben) liegen? (evtl. ist die T.-TK auch einfach buggi!?)

    Gruß alex...
     
  4. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ein Bug wäre mit nicht bekannt und bei mir selbst funktioniert es einwandfrei.

    So spontan würde ich daher auf deine TK tippen. Das kannst Du aber ganz leicht testen. Schließe die TK direkt an den S0 von der T-Com an und rufe Dich selbst an und gucke ob die Nummer mit übertragen wird.
     
  5. acaliebe

    acaliebe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werd ich bei gelegenheit mal tun. Danke.

    Gruß