.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callinfo und Cross-Compiling

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von dadark, 6 Mai 2005.

  1. dadark

    dadark Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute!
    Da ich mal wieder ein bisschen an der fritz!box rumbasteln will habe ich mich zwei Sachen gefragt:
    a) Würde ich gerne eingehende Anrufe in einer kleinen Statusbar hier anzeigen, deshalb würde ich gerne wissen, wie callinfo funktioniert.
    Schickt es eine Broadcast-Message ins Netzwerk oder wie muss man sich das vorstellen?
    Ich möchte jetzt nichts fertige für KDE oder so nutzen, da ich es hier gut implementieren könnte und ausreichend C beherrsche um schnell soetwas zu Basteln, wenn ich halt weiß wie ;-)
    b) Da ich gerne einen kleinen Webserver oder ähnlichen nur zum Spaß mal für die fritz!box schreiben würde, interessiert es mich was ich genau brauche um diesen dann zu compilieren, dass er auf der fb auch läuft. Die vorhandene Dokumentation zu dem Thema verstehe ich nicht ganz, wäre euch sehr dankbar wenn ihr noch ein wenig helfen könntet.

    Ich habe die FBF mit aktueller Firmware und mod0.53, wenn das für den Callmonitor relevant sein sollte.

    Vielen Dank schonmal,
    Pascal
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Du brauchst uclibc und einen uclibc-mipsel-gcc.
    Am einfachsten geht es hiermit: buildroot

    Kannst du zu Infos über Callinfo nicht einfach in deiner Firmware nachschauen?
    Du musst ja in deiner debug.cfg die IP's angeben=>Kein Broadcast

    MfG Oliver
     
  3. dadark

    dadark Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem mit dem Callmonitor habe ich inzwischen gelöst, funktioniert wunderbar :)
    Das mit dem Crosscompiler werde ich mir mal anschauen, vielen Dank für deine Antwort.