.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callmon. - debug

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Silverflash, 26 Okt. 2005.

  1. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe den Callmon. per Skript aktiviert,wie gebe ich nun meine dbox etc. an mit welchem prog und wie?kann irgendwie nix finden in der suche,oder geht das ganze auch per skript?
    danke für die antworten!

    M.
     
  2. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, von welchem Callmonitor und welchem Skript redest du? (Es gibt leider mehrere Projekte, die sich Callmonitor, Anrufmonitor oder ähnlich nennen. Manche laufen auf der Box, andere auf einem externen Rechner.)

    Falls du den Callmonitor meinst, der direkt auf der Box läuft: Der wird über /var/tmp/callmonitor.listeners konfiguriert. Dafür solltest du vielleicht erstmal hier weiterlesen: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=23459

    Viele Grüße.
     
  3. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    ja,danke
    meine natürlich den Callmon. der direkt auf der box läuft!
    Meine frage ist ja wie komm ich auf die box(mit telnet das ist schon klar)
    Aber wie änder ich dann die datei,mit welchem prog oder befehlt oder skript?

    Danke!
    Habe die m4.26 und neue firmaware drauf!

    Mfg M.
     
  4. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, auf der Box gibt es als Editor nur den "vi". Da der für Anfänger etwas gewöhnungsbedürftig ist, solltest du dir erst hier im Forum oder auf http://thomer.com/vi/vi.html eine Anleitung suchen. (Für Dateien unterhalb von /var/flash übrigens immer "nvi" statt "vi" verwenden.)

    Alternativ kannst du natürlich die entsprechende Datei per "scp" auf deinen Rechner kopieren, dort mit dem Editor deiner Wahl bearbeiten und wieder zurückkopieren. (Dabei darauf achten, dass der Editor UNIX-Zeilenenden versteht und beibehält.)

    Viel Erfolg.
     
  5. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Danke für die Antwort,so komm ich schon weiter,das ist schon was.
    Ist evtl. in Zukunft mal geplant das editieren per FTP?Frage deshalb weil auf meiner DBox ist Neutrino und das ist Linux basierend,dort kann ich einfach auf die Box und editieren.
    Einen schönen Abend noch!
    Mfg M.
     
  6. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei m4.26 ist auch ein FTP-Server dabei (bftpd). (Aber ob man sich die Dateien nun per SSH oder FTP holt, macht ja kaum einen Unterschied.)
     
  7. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    muss ich den ftp aktivieren oder ist der aktiv?
    Falls der Aktiv ist mit welchen login/pw komm ich drauf,bzw. mit welcher ip?
    Hatte der Box x.x.x.1 gegeben oder muss ich die ip nehmen der box im "urzustand" ?
    Falls der Ftp direkt funktioniert wäre das ja ne feine Sache.
    Danke

    Mfg M.
     
  8. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst beim Modifizieren des Images den bftpd einbinden (BFTPD=yes in fritzbox_mod.6), danach dann auf der Box in der debug.cfg BFTPD=1 setzen. (Dort sollte dann auch ein entsprechender Kommentar stehen.)
     
  9. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oki danke dann muss ich mal schauen was da steht,hatte das fertige image auf die box geschoben,daher weiss ich auch net ob der aktiviert ist,welches ist das standartpw dort?
    root/fritzbox ?
    Mfg M.
     
  10. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für Telnet/SSH ja, FTP geht anonym ohne Passwort, glaube ich.
     
  11. Silverflash

    Silverflash Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal probiert eben ich denke mal der ftp ist imo nicht aktiv.
    muss ich dann per vi machen denk ich.
    Mfg M.