.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callthrough mit SPA-2000 und analog TK-Anlage?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von wildzero, 26 Juli 2004.

  1. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,
    Callthrough mit SPA-2000 und analog TK-Anlage?
    Also Auf line2 anrufen->TK-Anlage->line1 Rausrufen.

    kennt jemand eine analoge TK-Anlage mit callthrough Funktion. Und/oder hat jemand sowas schon gemacht?
     
  2. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Callthrough wurde in TK Anlagen erst im isdn Zeitalter intigriert.
    Analoge TK Anlagen mit Callthrough dürfte es praktisch leider nicht geben...
    (Wer hätte damals gedacht das analoge TKs in 10 Jahren für VoIP zu gebrauchen sind...)

    Firma Auerswald hat definitiv keine. (nur mit isdn)
    Sehr geringe Chancen sehe ich nur bei den vielfältigen Produkten der Firma AGFEO, oder bei Euracom, wo es früher auch "inofiziele Firmware Entwicklungen" gab...

    Lösung wäre wenn die VoIP Provider wie Nikotel oder Sipgate endlich u.a. die Funktion Callthrough und Weiterleitung, Callback, und xyz anbieten...
    Oder das VoIP-Adapter auf isdn billiger werden.

    TIPP: Es soll brandneu ein "Callthrough ahnliches" Callback für Handys mit Java und mit GPRS geben. Der Lockruf und die Übertragung der Zielnummer erfolgt in ca. 1 Sekunde via GPRS. Danach wird Handy durch Calback-Provider zurückgerufen und automatisch mit Zielnummer verbunden. Die Java Oberfläche im Handy ermöglicht eine Bedienung wie bei normalen telefonieren.

    MfG Jan
     
  3. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. bongartz

    bongartz Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liest sich echt interessant, das Teil.

    Schade dass es wohl keine PIN abfragen kann. Das könnte man natürlich im Dialing Plan des VoIP-Adapter lösen. Wenn man keinen zweiten Port dafür opfern will hat man diese PIN dann leider auch am Hals wenn man vom direkt am Adapter angeschlossenen Telefon aus anruft...

    Micha