.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

chan_capi installieren

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von AsteriskUndObelisk, 12 Mai 2005.

  1. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich bin mal wieder da und muss mit anfängerfragen nerven :cry: !

    ich bin Linux und Asterisk Anfänger und habe vor ein paar wochen immerhin mit eurer Hilfe hinbekommen über Asterisk und SIP mit 2 X-Lites intern und über sipgate nach extern zu telefonieren. das war schon eine schwere geburt :roll: . jetzt hatte ich 2 wochen lang nicht wirklich zeit weiterzumachen und habe heute begonnen das ganze an ISDN anzubinden. Ich habe es immerhin auch schon geschafft über eine Fritz Karte die über den hisax treiber unter suse 9.1 läuft den asterisk sozusagen als nebenstelle (55) an die ISDN Anlage anzuschliessen. Läuft allerdings über die modem.conf .
    Jetzt reden hier ja alle von CAPI, also hab ich mir das chan_capi_0.3.5 bei junghanns gezogen und entpackt. zum vorschein kam u.a. ein "MAKEFILE" und ein "INSTALL" . Was tu ich da dann nun als Linux newbie? ich habe zuerst mal "make" gemacht, danach "make install" ... wenn ich MAKEFILE versuche auszufüren (mit ./MAKEFILE ????) bekomme ich ein permission denied? muss ich mit makefile irgendwas machen? wundert mich! ich habe dann die entstandene capi.conf nach /etc/asterisk verschoben. jetzt kommt aber folgende fehlermeldung beim start von asterisk.
    Code:
     [app_capiCD.so]May 12 14:43:58 WARNING[1076803584]: loader.c:248 ast_load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/app_capiCD.so: undefined symbol: ast_capi_MessageNumber
    May 12 14:43:58 WARNING[1076803584]: loader.c:429 load_modules: Loading module app_capiCD.so failed!
    
    wie muss ich das ganze denn KORREKT installieren?

    die fritz karte ist im yast mittlerweile auf CAPI umgestellt!

    please help me :roll:
     
  2. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    make; make install
    Der Befehl make guckt in die Datei MAKEFILE und führt die Befehle dort aus. Ist also sinnlos die Datei MAKEFILE direkt auszuführen. Der erste Befehl übersetzt die Sourcen und der zweite (make install) installiert das ganze. Du mußt vorher aber Deinem Linuxsystem die Karte noch beibringen. Vorher schön den hisax Kram entfernen.
    http://voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk+AVM+Fritz+CAPI+Driver+Install
     
  3. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi!

    danke erstmal ... das hilft einem linux-newbie doch schonma weiter ;-)


    die hisax sache komplett runterschmeissen? oder einfach nur im yast das interface auf CAPI umstellen?
     
  4. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh man mit yast kann man mich jagen. Seit es nur noch yast 2 gibt bin ich bei SuSE nicht mehr dabei. Da müßte hier mal ein SuSE Kenner helfen ... Ich würde behaupten die Umstellung auf CAPI per yast reicht. Mach doch mal ein lsmod. Das zeigt die geladenen Module. Wenn hisax dabei ist hat es eben nicht geklappt.
     
  5. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi ... lsmod führt mir nach wie vor hisax auf :-( ... mist!

    wie entfern ich das dennn nu ganz? :roll:


    danke
     
  6. funky

    funky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mit yast kannst du die chan_capi installieren, dann brauchst du nichts kompilieren.

    Solltest du das unter Software Installieren nicht finden, dann musst du das Installationsmedium auf ftp setzen. Da findest du alle Pakete.
     
  7. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    gehe in Yast => Netzwerkgeräte => ISDN

    Haue nun die ganze Fritz Karte raus .. komplett ... nun beendest du mal YAST und rebootest den kasten.
    Nach dem Reboot mal in Yast gehen und die Karte neu einrichten, da gibt es den Punkt "TREIBER" da MUSS "CAPI 2.0" ausgewählt sein. Natürlich eventuell die entsprechenden RPMs installieren.
    Dann kannst du per capiinfo prüfen ob die Karte korrekt läuft ..(vorher nen "rcisdn restart" imho)

    Yast ist ja so ne verBUGte Seuche ;) nene ...

    Ronny
     
  8. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    nochmals danke für dir weitere hilfe. capiinfo tut nicht? bzw wie is da die richtige syntax? so wohl nicht?

    linux:~ # capiinfo
    capi not installed - No such device or address (6)


    wenn ich rcisdn restart mache bekomme ich

    Code:
    linux:~ # rcisdn restart
    Unloading ISDN driver . capi fcpci                                   done
    Setting up ISDN card contr0 AVM FRITZ!Card PCI                       done
    Loading Driver contr0 1 kcapi capi capidrv                           done
    Initializing capi for contr0 (1)                                     done
    
    is das ok so?


    mein weiteres Asteriskproblem ist folgendes:

    ich habe bei junghanns und hier im forum gelesen dass ich in der modules.conf CAPI wie folgt einbinden muss. oder hab ich was missverstanden?

    Code:
    [modules]
    ...
    load => res_parking.so
    load => chan_capi.so
    ...
    [global]
    chan_capi=yes
    stimmt das soweit? ich bekomme dann beim start von Asterisk folgende Warnmeldungen:
    Code:
    [res_parking.so]May 13 13:01:39 WARNING[1076803584]: loader.c:248 ast_load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/res_parking.so: cannot open shared object file: No such file or directory
    May 13 13:01:39 WARNING[1076803584]: loader.c:380 load_modules: Loading module res_parking.so failed!
    ich finde auch nirgendwo das res_parking.so ??? was ist das? wo krieg ich das her? bzw was läuft falsch?

    please help me :?
     
  9. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mach doch einfach
    noload => res_parking.so
    bzw. nimm besser die Zeile mal raus. Dann bist Du das Problem erst mal los.
     
  10. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich dachte das res_parking.so braucht man? :oops: wofür is das denn dann? was tut das?
     
  11. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sollte unter /usr/lib/asterisk/modules/ liegen, tut es bei Dir aber anscheinend nicht. Daher startet Dein Asterisk nicht.
     
  12. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja,ok ... aber wieso gibts das nicht? was hab ich bei der install falsch gemacht? oder ... was muss ich zusätzlich installieren? :? ich finde überhaupt keine file mit dem namen :roll:
     
  13. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nimm die Zeile
    load => res_parking.so
    aus der modules.conf raus. Du hast wahrscheinlich ein neueres Asterisk über ein altes installiert.
     
  14. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich gemacht! die fehlermeldung kommt nun nich mehr.

    aber ich hab weitere probleme :roll: ... WARUM AUCH IMMER will sich der Asterisk nicht mehr bei sipgate registrieren, obwohl ich NIX daran geändert habe! :shock: wie kann sowas gehn???

    NOTICE[1112619952]: chan_sip.c:4035 sip_reg_timeout: Registration for '7773705@sipgate.de' timed out, trying again

    und das hier bekomme ich auch in der CLI

    WARNING[1112619952]: chan_sip.c:681 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 480cea262e519f04551bf3d63e97ce1d@10.19.10.20 for seqno 104 (Critical Request)

    was is denn da nun los??? ich finde keine fehler! :? hab ja auch irgendwie nix geändert?!