.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

chanisavail - mISDN

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von rob, 10 Jan. 2006.

  1. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich verteile derzeit Gespräche in einer gemischten Umgebung auf eine Quad-BRI-Karte. Nachdem es zu viele Telephone für 8 Kanäle sind, kann es hin und wieder passieren, dass der S0 bereits mit 2 Gesprächen zu ist. Das möchte ich dem Benutzer kurz signalisieren. Nur tut das leider mit chanisavail nicht.

    Die Zeilen dafür sehen folgendermaßen aus:

    exten => 1234,1,ChanIsAvail(mISDN/1)
    exten => 1234,2,Dial(mISDN/1/1234)
    exten => 1234,102,Playback(channel-busy)

    In der CLI sehe ich dann folgende Fehlermeldung:

    chan_misdn.c:1906 misdn_request: --> ! IND : CALL dad:(null) WITH WRONG ARGS, check extension.conf

    Kann mir jn. weiterhelfen?

    Danke und Gruß,

    rob
     
  2. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wenn du 8 Ports gleichzeitig nutzen willst, wuerde ich es lieber mit einer Gruppenzuordnung machen.

    misdn.conf
    Code:
    [TEports]
    context=incoming
    ports=1,2,3,4,5,6,7,8
    msns=*
    callerid=0
    .
    .
    .
    
    In die Extension.conf wird dann folgendes eingetragen:
    Code:
    exten => _0X.,1,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN:1}/e)
    exten => _0X.,2,Congestion
    exten => _0X.,3,Hangup
    exten => _0X.,102,Busy
    
    Dann werden alle acht Ports verteilt. Habe ich bei uns in der Firma ebenfalls gemacht. Funktioniert einwandfrei!

    Greets,
    basty