.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CID selber wählen

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von murksel, 8 Dez. 2004.

  1. murksel

    murksel Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hab eine Asterisk.
    Kann man irgendwie bei sipgate einen eigenen CID mitliefern, so dass als CLIP beim Angerufenen die eigene Festnetz Telefonnummer erscheint?

    Wenn nein, gibt es einen VoIP Provider bei dem das geht?

    Gruß,

    Michael
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Mit sipgate geht das nicht. Da müsstest Du einen Provider wei 1&1 haben, bei dem SIP ID = Telefonnummer ist.

    Purtel bietet glaube ich auch an, die eigene RN als CLID zu übertragen.

    jo
     
  3. 07000fernweh

    07000fernweh Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gmx bietet diesen Service, ist aber zum angerufen wrden via VpIp nicht geeignet, man erhält quasi geklont die eigene PSTN Rufnummer als GMX interne VoIP Nummer, telefoniert dann raus ins Festnetz mit Anzeige dieser Festnetznummer beim Angerufenen.
     
  4. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei purtel und dus.net soll das auch gehen (habe es aber noch nicht versucht)
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    bei dus.net kann man die abgehende Rufnummer online im Kundenbereich ändern. Allerdings wird diese erst nach einem Kontrollanruf (Rückruf) scharf geschaltet!