.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CID withheld

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von allesOK, 19 Aug. 2004.

  1. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der bristuff CHANGES steht folgender Eintrag:

    zapata.conf parameters for user defined "CID withheld" and "no CID available" messages

    Weis jemand was man damit wie in der zapata.conf konfigurieren kann?
     
  2. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ergänzung: Manchmal ist die Variable CALLERIDNUM auf CID withheld gesetzt. Leider ist es mir noch nicht gelungen diesen Status bewusst abzufragen. Kann mir jemand helfen???
     
  3. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so habs raus, wie das geht mit Rufnummernunterdrückung nach externem S0 Bus:

    In den entsprechenden "Context" in zapata.conf einfach
    usecallingpres=yes
    eintragen!

    Viel Spass!
     
  4. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Und wie schaltet man dynamisch an und aus ?
    Geht das auch irgendwie über extensions.conf ?
     
  5. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Witzigerweise geht das von meinem ISDN-Telefon durch die TK durch. D.h. ich sage am Telefon "Nummer unterdrücken" und am Handy wird dann keine abgehende Nummer angezeigt. Ich glaube sonst kann man das mit CallingPres(0) bzw. CallingPres(1) bewusst schalten. Probiers mal aus!
     
  6. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Achso, dann supported usecallingpres=yes also nur die Aktivierung.
    Schaltest Du am Telefon "Rufnummer mitschicken", dann wird also auf das Handy doch die Rufnummer übermittelt.

    Das klingt ja echt schick!
    Blöd nur, dass man * nicht am NTBA hängt, kann es also nicht selbst ausprobieren :)
     
  7. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, genau so verhält es sich. Am _Telefon_ kann ich steuern, was passieren soll und im * muss ich außer dieser einen Options nichts konfiguieren. Sprich: Dial(...) nachdem ich vorher mit SetCIDNum(xyz) noch die richtige abgehende MSN ausgewählt habe.
     
  8. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0