.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco übernimmt Sipura

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Christoph, 26 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Cisco übernimmt Sipura
    Für 68 Mio. Dollar übernimt Netzwerkausrüster Cisco die in Privatbesitz befindliche US-Firma Sipura Technology

    Kaufen statt konkurrieren. Die Übernahme von Sipura kommt eigentlich nicht unerwartet. Sipura produziert seit geraumer Zeit VoIP-Geräte, die Cisco über das 2003 übernommene Unternehmen Linksys, unter anderem an den US-Internet-Telefonie-Versorger Vonage, an den Mann bringt.

    Cisco produziert nach der Übernahme der Firma Komodo Technology im Jahre 2000, den ATA-186, einen analogen VoIP Adapter. Im Mai 2003 verließ ein Großteil des ehemaligen Komodo-Teams den Cisco Konzern und gründete das Unternehmen Sipura. Sipura produzierte bis Dato die SPA-Reihe, einen VoIP-ATA und ein IP-Phone. Und jetzt wieder für Cisco.

    www.cisco.com
    www.sipura.com

    (mk)

    Anmerkung: Eine Diskussion findet bereits hier statt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.