Cisco 7940 IP-Phone mit OpenSource Software ?

SebastianB

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo *,

hat jemand von euch schoneinmal einen VoIP Server mit einem Cisco IP-Phone zusammengebastelt, der evtl. auf Linux basiert oder auch Windows 2k bzw. 2k3 ?
Ich hab hier zuhause nen Phone rumfliegen und habe keine Lust nen Cisco Callmanager zu kaufen :D (haben die @ Work im Einsatz - zu Teuer!)
Wollte damit mal ein wenig experimentieren.

Freue mich auf eure Antworten!



Gruß

Sebastian
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Sebastian,

und willkommen im Forum!

So ganz ist mir nicht klar, was Du willst.
Wenn Du wissen möchtest, ob man ein Cisco 7940 als Client an einem Rechner mit Open-Source-SW betreiben kann: Ja.
Wenn Du wissen willst, ob man das Telefon selbst mit Open-Source-SW als Firmware betreiben kann: Meines Wissens nicht!

Ich gehe demzufolge hier nur auf die erste Variante ein:
Betrieb mit dem standardmäßigen CM-Image ist (mit Abstrichen) an einem Asterisk-Server möglich (Stichwort SCCP oder Skinny-Protokoll). Wenn man ein SIP-Image als Firmware installiert, kann man mehr oder weniger beliebige Provider benutzen oder halt selber einen Asterisk oder z.B. SER betreiben.

Sowohl für Asterisk als auch für SER findest Du hier im Forum genügend Lesestoff. Für Cisco-Hardware gibt es eine eigene Abteilung (VoIP-Hardware - Cisco). Benutze mal die Suche oder/und schaue in die FAQs.

Gruß,
Ralf
 

SebastianB

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die freundliche Aufnahme :)
Werd' ich mal machen, tnx

War auf ersteres bezogen.


Gruß
Sebastian
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,015
Mitglieder
351,047
Neuestes Mitglied
sboom