.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 7940 - wie verbinden?

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von jodost, 18 Juli 2005.

  1. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    mein Cisco 7940 mag irgendwie nicht verbinden: Drücke ich im Gespräch "Transfer", hört der Anrufer die Wartemusik und ich kann neu wählen - prima. Hebt die Gegenstelle ab, habe ich folgende Möglichkeiten:

    - Das Menü bietet mir "Transfer" an. Drücke ich da drauf, hört auch der 2. Teilnehmer die Musik und ich kann noch jdn. Drittes anrufen. Prima.

    - Lege ich auf, beende ich damit das 2. Gespräch. Auch nicht so doll.

    Wie kann ich den ersten und den zweiten Gesprächspartner miteinander verbinden!?!? Bei anderen Geräten (Snom, Grandstream BT101, GXP2000) funktioniert das wunderbar (Transfer drücken und wenn der 2. Teilnehmer abgehoben hat einfach auflegen), warum bei dem Cisco nicht? Gibt's da einen Trick?

    Danke & Gruß

    Joern
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Ich hab's noch nie selbst probiert, aber hier gibt's ein Cisco-Dokument, das den Vorgang (unter anderem) beschreibt. Vielleicht hilft's ja...
     
  3. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    genau so, wie es da beschrieben ist, klappt es ja nicht :-(
     
  4. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Dann würde ich das mal auf den (inoffiziellen, aber effektiven) Beta-Status der Firmware schieben.

    Ich habe gerade mal selber folgenden Test gemacht
    • ich habe von MSN1 eine meiner Sipgate-Nummern angerufen
    • Dann habe ich das Gespräch am Cisco angenommen und Transfer gedrückt.
    • Von der aufgehenden Amtsleitung habe ich dann MSN2 angerufen, die dann auch geklingelt hat (mit Anzeige der korrekten Sipgate-Rufnummer).
    • Ich hatte daraufhin die Möglichkeit, erneut Transfer zu drücken, was ich auch tat.
      Allerdings kam daraufhin die Fehlermeldung "Transfer failed". Ich vermute, daß das war, weil ich auf MSN2 nicht abgehoben hatte (mangels zweitem Telefon in diesem Raum).
    Eventuell wäre es gegangen, wenn ich die Funktion "Blind Transfer" benutzt hätte. Der Name deutet jedenfalls darauf hin...

    Ich muß das ganze mal testen, wenn eine zweite (sehr geduldige) Person dazu zur Verfügung steht. Du hast mich jetzt neugierig gemacht :?
     
  5. cobra

    cobra Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Project Manager
    Ort:
    JWD
    Hallo,

    habe die Geschichte gerade mal schnell mit einigen Phones ausprobiert, und es geht nicht. Conference ist kein Problem, aber Transfer funzt nicht - 'Transfer failed'.

    @RB
    Wenn Du was testen willst, dann ruf an!
    Falls ich keine Zeit habe, dann sage ich das schon... ;-)

    Gruss
    Michael
     
  6. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Hi, Michael

    Jetzt mit Fahndungs-Foto - Fesch 8)

    Mach ich, sobald ich etwas mehr Luft habe. Im Moment ist es etwas hektisch, weil Urlaubszeit ist - aber das kennst Du ja wahrscheinlich auch...